Investition in E-Learning-Markt

Materna kauft Globalgate

Digitales Lernen in Deutschland boomt. Die Weiterbildung deutscher Arbeitnehmer hat im Jahr 2012 ein Rekordhoch erreicht. Der Dortmunder IT-Dienstleister Materna GmbH will diesen wachsenden Markt in den kommenden Jahren für sich erschließen.

Daher hat Materna bereits am 1. August 2013 das Dortmunder Jungunternehmen Globalgate GmbH als 100-prozentiges Tochterunternehmen übernommen. Globalgate entwickelt Weiterbildungsprogramme für Unternehmenund will einen integrierten Lösungsansatz für Personalentwicklung und Weiterbildung in Unternehmen anbieten. Globalgate verfüge über Know-how in den fünf Bereichen Lernplattformen, Methodik und Didaktik, Medienkompetenz, Weiterbildungs-Management und die Komposition von Weiterbildungsangeboten, so die Einschätzung von Materna.
 
„Wir investieren in Globalgate, weil der Markt für E-Learning und Weiterbildung rasant wächst. Das Portfolio ergänzt hervorragend unsere eigenen Lösungen und Produkte für den Weiterbildungsmarkt“, erläutert Dr. Winfried Materna, geschäftsführender Gesellschafter der Materna-Gruppe, die Investition in den E-Learning-Spezialisten.

Die Qualifizierungsprogramme werden nach dem „Blended-Learning-Prinzip" gestaltet, einer Mischung aus Präsenztraining und E-Learning. Die Lernplattform bietet den Seminarteilnehmern zusätzlich zu den Präsenzphasen eine Möglichkeit zur Kommunikation und Kollaboration. Außerdem können Teilnehmer die Lerninhalte über E-Learning-Module im Selbststudium in verschiedenen digitalen Medien konsumieren.

Große Pläne

Bislang adressiert Globalgate primär große Unternehmen, die Qualifizierungsmaßnahmen im Bereich Logistik planen. Mittelfristig soll die Zielgruppe um weitere Branchen ausgebaut werden, langfristig die Kundengruppe auf Verbünde für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) sowie Verbände ausgedehnt werden. Parallel dazu ist eine Ausweitung des Angebots auf dem internationalen Markt geplant.

Mit der Investition in den E-Learning-Markt erweitert Materna ihr bisheriges Geschäft im Weiterbildungsmarkt. Bereits seit Jahren ist Materna in Deutschland mit seiner Seminar-Verwaltungs-Software Orbis für Weiterbildungsinstitute am Markt vertreten. Darüber hinaus hat Materna in den vergangenen Monaten eine Cloud-Plattform für Weiterbildungsinstitute entwickelt. Auch die von Globalgate entwickelten Qualifizierungsprogramme und die produzierten multimedialen Weiterbildungsinhalte werden über die Cloud-Plattform von Materna zur Verfügung gestellt.
 
www.materna.de

www.globalgate.de

Bildquelle: Thinkstock / iStock

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok