Neue DACH-Struktur

Mitel verstärkt europäisches Management-Team

Mitel, Hersteller im Bereich der Unternehmenskommunikation, gab kürzlich die Ernennung von zwei neuen Senior Sales Executives bekannt: Wolfram Fischer und Christian Fron.

  • Christian Fron, Mitel

    Christian Fron, ehemals Senior Executive bei Detewe und Teil der Geschäftsleitung bei Aastra, sorgt als neuer Vice President Sales für die DACH-Region bei Mitel.

  • Wolfram Fischer, Mitel

    Wolfram Fischer, ehemals Senior Executive bei Siemens Enterprise und Aruba Networks, wird neuer Senior Vice President für die EMEA-Region bei Mitel.

Ihre Berufung soll die Stellung des Unternehmens in der EMEA-Region und als einer der schnell wachsenden Anbieter im Cloud-Segment festigen. Die Bekanntgabe der neuen Positionen geht mit der Erweiterung des Cloud- sowie des integrierten Echtzeit-Kommunikationsangebotes von Mitel in Westeuropa einher.

Wolfram Fischer stößt als neuer Senior Vice President EMEA zum Anbieter und wird in dieser Funktion mit der Festigung der Position des Unternehmens als Anbieter von Cloud-, Mobile-, Contact-Center- und Enterprise-Lösungen in der Region betraut. Vor seinem Einstieg bei Mitel war Fischer bei Aruba Networks EMEA tätig und verantwortete die Aktivitäten in den Regionen EMEA und Asien-Pazifik bei Siemens Enterprise Communications. Zudem leitete er bei HP die Professional Services Unit auf EMEA-Ebene sowie das Enterprise Hardware and Service Business in Deutschland und war Head of Sales der HP-Services-Unit.

Mitel hat darüber hinaus Christian Fron, bisher als Managing Director bei Detewe und in der Geschäftsleitung der Aastra tätig, zum Vice President für die DACH-Region berufen. In der neuen Position zählt Christian Fron zu den Sales-Leads in der EMEA-Region.

Die neuen Positionen von Wolfram Fischer und Christian Fron fallen mit der Vereinfachung der Vertriebsstrukturen in Westeuropa zusammen, die die Marktmöglichkeiten des Anbieters in Deutschland, Österreich und der Schweiz als vereinte DACH-Region weiter fördern soll. Mit der Neuausrichtung unterstütze man weiterhin bestehende Beziehungen mit Channel-Partnern und ermögliche Value-Added-Resellern (VAR) in der Region, deren Beziehungen unter der Führung von Mitel etabliert wurden, diese ebenfalls beizubehalten.

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok