Bernd Mitternacht kommt von T-Systems

Neue Spitze bei Itenos

Bernd Mitternacht übernimmt die Geschäftsführung bei der T-Systems-Tochter Itenos mit Hauptsitz in Bonn.

Bernd Mitternacht, Itenos

Bernd Mitternacht, neuer Chef von Itenos

Bei der Itenos GmbH, einer auf ITK-Sicherheit spezialisierten  hundertprozentigen Tochter von T-Systems, gibt es zum Jahresbeginn einen Wechsel im Management. Der neue Geschäftsführer heißt ab 1. Januar 2013 Bernd Mitternacht (51). Er folgt auf Paul Hülsmann, der zwölf Jahre erfolgreich die Geschäfte des Unternehmens lenkte und künftig seine Familie in den Lebensmittelpunkt stellen will.

Mitternacht ist ein ausgewiesener ITK-Experte, der seine Erfahrungen aus unterschiedlichen Führungspositionen bezieht – unter anderem beim Debis Systemhaus. Danach arbeitete er viele Jahre für T-Systems in verschiedenen leitenden Positionen. Zuletzt verantwortete er dort den Vertrieb der Region Mitte/West.

www.itenos.de


©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok