Acando realisiert Relaunch auf Basis von Firstspirit

Neue Websites für Olympus

Die Management- und IT-Beratung Acando GmbH hat bei Olympus das Content-Management-System Firstspirit eingeführt und einen umfassenden Relaunch für die Bereiche Medical Systems und Microscopy umgesetzt. Einen besonderen Schwerpunkt will Olympus auf die kundenorientierte Präsentation der Produkte in dem mehrsprachigen Onlineauftritt mit 20 Länderversionen setzen.

Auf Basis einer Zielgruppenanalyse hat Olympus für die Websites ein Konzept entwickelt, um die komplexen medizinischen Produkte und Mikroskopie-Systeme ansprechend und informativ zu präsentieren. Acando realisierte die Verwaltung der rund 300 Produkte pro Website samt ihren Abhängigkeiten untereinander in Firstspirit. Produkt- und Komponentenselektoren sollen dem Besucher bei der Auswahl seiner Lösungen helfen und eine Watchlist speichert einmal betrachtete Geräte automatisch ab.

Um die Prozesse für die Redakteure der 20 Länderversionen effizient zu gestalten, stellte Acando länderspezifische und zentrale Content Pools zur Verfügung und implementierte einen Workflow, mit dessen Hilfe fertig gepflegte Übersetzungen freigegeben und publiziert werden. Bei der Projektsteuerung setzte man auf eine agile Methodik.

Alle Olympus-Websites stattete Acando mit der Enterprise-Suche von Firstspirit aus, die Besucher schnell und gezielt zu den für sie interessanten Inhalten führt.

www.olympus.de
www.acando.de
Bildquelle: Olympus

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok