Strategische Geschäftsentwicklung in Deutschland

Olaf Dünnweller nun Country Manager bei Veritas

Veritas Technologies, Anbieter im Bereich „Information Management“, hat Olaf Dünnweller zum Country Manager für Deutschland ernannt. In dieser neu geschaffenen Position ist Dünnweller für die strategische Geschäftsentwicklung in Deutschland verantwortlich. Sein Hauptaugenmerk legt er dabei auf die Industriezweige Produktion und Automotive.

Olaf Dünnweller, Veritas

Neuer Country Manager für Deutschland bei Veritas: Olaf Dünnweller.

Zuvor hat Dünnweller beim Unternehmen als Enterprise Sales Director den Vertrieb mit Großkunden in Deutschland verantwortet. Seit 2001 bekleidete er bei Symantec und später bei Veritas verschiedene Positionen, u.a. als Senior Sales Manager für die Marktsegmente Produktion und Automotive.

„Wir konzentrieren uns auf Schlüsselsegmente in der DACH-Region, weil sie hohe Ansprüche stellen und führende Technologie für Information und Risk Management suchen“, sagt Stefan Henke, Managing Director der DACH-Region bei Veritas. „Mit Olaf Dünnweller als Country Manager zeigen wir unser Engagement auf dem deutschen Markt. Er verfügt über fundiertes Wissen zu den wichtigsten Branchen in Deutschland und wird unser Wachstum hierzulande weiter ausbauen“.

„Mit dem Fokus auf wichtige Industriezweige wie Produktion und Automotive setzen wir klare Prioritäten“, sagt Olaf Dünnweller. „Wir helfen bereits 86 Prozent der Fortune-500-Firmen weltweit, ihre Daten zu sammeln, zu schützen und zu analysieren, auch wenn deren Umgebungen sehr komplex sind. Ich freue mich darauf, die Marktposition von Veritas im Information Management weiter zu stärken“.

Bildquelle: Veritas

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok