GBS Project Management 11

Projektmanagement mit dem Pavone-Nachfolger

Mit GBS Project Management 11 hat die Group Business Software AG (GBS) nun den offiziellen Nachfolger der Projektmanagement-Lösung Pavone Project Management auf den deutschen Markt gebracht.

Neue Funktionen der Lösung sollen Prozesse rund um die Planung, Steuerung und Überwachung von Projekten noch effizienter machen.

So können Anwender mit GBS Project Management 11 ihre Aktivitäten in Projektvorgängen mithilfe individueller Vorlagen delegieren. Gleichzeitig verspricht das erweiterte Kapazitätsmanagement die Steuerung von Ressourcen zu erleichtern. Die Lösung ermögliche außerdem die integrierte Planung von Multiprojekten mit dem Gantt Diagramm, in das auch Projekte aus Microsoft Project importiert werden können, so der Anbieter. Ein Meeting-Report mit integrierten Aktivitäten sowie die Erfassung von Ist-Daten sollen die Lösung abrunden.

"Wir freuen uns mit GBS Project Management 11 zum einen zahlreiche Neuerungen im Produkt selbst zu haben und zum anderen die Verschmelzung mit weiteren GBS Lösungen voranzutreiben", erklärt Dr. Rolf Kremer, Vice President Research & Development Europe bei GBS. "Die neue Version umfasst die bisher separat erhältlichen GBS Document Categorizer und GBS Organization Modeler bereits von Hause aus. Für ein zentrales Reporting haben wir darüber hinaus GBS Intelliprint in unsere Lösung integriert", so Dr. Rolf Kremer weiter.

www.gbs.com/de/projektmanagement

Bildquelle: Ambrozjo / sxc.hu

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok