Moderne Energieabrechnungssysteme

Regiocom erweitert Portfolio um SaaS-Lösung

Ab sofort wird Regiocom im Portfolio auch EnpowerX, die Service- und IT-Lösung der EnBW, als Software-as-a-Service-Lösung (SaaS) nutzen. Der Energiewirtschaftsdienstleister will damit seinen Kunden eine zukunftsgerichtete Fullservice-Lösung unter Einsatz modernster IT-Prinzipien anbieten.

Blitz

Regiocom wurde 1996 als Drei-Mann-Start-up in Barleben gegründet und gilt heute als wichtiger Service-Partner für die größten Energie-, Telekommunikations- und Verkehrsunternehmen.

„Mit EnpowerX erweitern wir unser Produktportfolio um ein Innovationsprodukt, dessen systemische Architektur sich mit dem Prinzip eines App-Stores vergleichen lässt“, so Klemens Gutmann, einer der Gründer und Verwaltungsratschef von Regiocom. Die Lösung besteche mit einem guten Konzept. Die Service-orientierte Architektur der Systemlandschaft EnpowerX ermögliche die Erweiterungen von Funktionalitäten über zusätzliche Services.

Regiocom hat sich in den letzten Jahren auf Basis eigener Erfahrungen in der Energiewirtschaft auf die Entwicklung unterstützender Werkzeuge und Systeme fokussiert. Diese Services werden bereits für die Verwendung in der EnpowerX-Landschaft angepasst. Das erweiterte Angebot sollen alle EnpowerX-Kunden nutzen können.

Bildquelle: Getty Images / iStock / Getty Images Plus

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok