Veritas verstärkt DACH-Region

Roger Scheer wird neuer Vice President

Veritas Technologies, ein Anbieter für Datensicherung in Unternehmen und Software-defined Storage, hat Roger Scheer zum neuen Vice President der kürzlich gegründeten DACH-Region ernannt. In dieser Funktion zeichnet Scheer für das Neugeschäft und Wachstum in Deutschland, der Schweiz und Österreich verantwortlich.

Roger Scheer wird neuer Vice President

Roger Scheer wird neuer Vice President für die DACH-Region bei Veritas Technologies.

Sein Fokus liegt darauf, mittelständischen Unternehmen und Großkunden zu ermöglichen, Risiken zu reduzieren und Wert aus ihren Daten zu schöpfen. Zudem soll er Kunden aus wichtigen vertikalen Branchen darin unterstützen, Daten in einer Multi-Cloud-Welt besser zu verwalten.

Unter der Leitung von Scheer sollen Unternehmen dabei begleitet werden, die Datensicherung in virtuellen, On-Premise- und Multi-Cloud-Umgebungen zu vereinfachen. Zudem wird er eng mit Partnern in der Region zusammenarbeiten.

Scheer verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung, die er in verschiedenen Führungspositionen bei Palo Alto Networks, RSA, EMC und der Deutschen Telekom sammeln konnte. Dabei leitete und begleitete er Transformationsprozesse, die es ermöglichten, von Markttrends wie Big Data und Cloud Computing zu profitieren. Zuletzt war Scheer als Senior Regional Director for Global & Major Accounts bei Palo Alto Networks tätig.

Bild: Veritas Technologies

©2018Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok