System von Sugar

Sennheiser mit unternehmensweiter CRM-Lösung

Der Hi-Fi-Audio-Hersteller will das Kundenmanagement-System in mehr als 24 Ländern einführen.

  • Sennheiser Electronic GmbH & Co. KG ist Hersteller von Mikrofonen, Kopfhörern und drahtlosen Übertragungssystemen.

  • Sennheiser, Insignio CRM und SugarCRM bei der Vertragsunterzeichnung (v.l.n.r) Mirko Müller, Insignio CRM; Walter Pernstecher, SugarCRM; Klaus Höling, Sennheiser; Larry Augustin, SugarCRM; Clint Oram, SugarCRM.

Sennheiser Electronic GmbH & Co. KG, Hersteller von Mikrofonen, Kopfhörern und drahtlosen Übertragungssystemen, setzt künftig Sugar als globale CRM-Lösung ein. Das Hi-Fi-Unternehmen will die Lösung als ein zentrales Element in seine globale Software-Architektur integrieren und in mehr als 24 Ländern bereitstellen“, sagt Sennheiser-CIO Klaus Höling. „Aufgrund der Architektur der CRM-Anwendung lasse sich ein transparenter Überblick über alle Verkaufschancen erzielen: "Unsere Vertriebsteams haben jetzt ein Werkzeug, mit dem sie ihre Aufgaben wirkungsvoller erledigen, so dass sie schließlich die Kundenzufriedenheit steigern und langfristige Kundenbeziehungen etablieren können."

Entschieden hat sich Sennheiser für die Lösung, da sie einfach zu bedienen sowie als CRM-Plattform flexibel sei und außerdem eine
tiefgreifende Unterstützung für IBM Produkte aufweist. Sennheiser nutzt IBM Notes für die weltweite E-Mail-Kommunikation. Mit dem Sugar Plug-In für Notes sollen die Mitarbeiter besser mit ihren Kunden in Kontakt treten, die Historie über die Zusammenarbeit mit Kunden einfacher mit Kollegen austauschen und ihre 360-Grad-Sicht auf die Kunden verbessern.

Die Lösung für Sennheiser wurde von Insignio CRM entwickelt, einem Partner von Sugar CRM.

www.sennheiser.com

www.sugarcrm.com

www.insignio-crm.de

Bildquelle: Sennheiser / Sugar

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok