Joseph Kronfli neuer CEO, Vertrieb gestrafft

Seven Principles: Veränderungen im Vorstand

Bereits Ende Januar 2015 gab die Seven Principles AG (7P), Köln, Veränderungen im Vorstand bekannt – seitdem hat Joseph Kronfli die Position des Vorstandsvorsitzenden (CEO) inne.

Dr. Kai Höhmann, 7P

Dr. Kai Höhmann verlässt 7P Ende des Monats.

Am 27. Januar 2015 übernahm Joseph Kronfli bei der auf die Vernetzung von Prozessen und Technologien sowie auf Enterprise Mobility spezialisierten Unternehmensberatung die Position des Vorstandsvorsitzenden. Bisher war Kronfli im Vorstand des Unternehmens als Chief Operating Officer (COO) tätig. Der Vorstandsvertrag mit dem bisherigen Vorstandsvorsitzenden Jens Harig endet zum 30. Juni 2015. Dabei hat der Aufsichtsrat auf Eigeninitiative von Harig hin von einer Verlängerung des Vertrages abgesehen. Harig will sich nach den Jahren der Aufbauarbeit als Vorstandsvorsitzender von 7P künftig nun neuen Aufgaben widmen.

Desweiteren hat das IT-Beratungshaus seine Vertriebsbereiche gestrafft: Der Vertrieb untersteht künftig der direkten Verantwortung des neuen CEO Joseph Kronfli. Der bislang für Vertrieb und Marketing zuständige Vorstand Dr. Kai Höhmann wird Ende Februar 2015 auf seine Initiative hin und im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat aus dem Vorstand ausscheiden und 7P verlassen.

Für die Kölner ist damit – eigenen Angaben zufolge – die Neuausrichtung des Vorstands entsprechend der angestrebten künftigen Unternehmensstruktur zunächst abgeschlossen. Hierbei wird Joseph Kronfli das Unternehmen bis auf weiteres als Alleinvorstand führen.

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok