Nachhaltige Fischerei

Sicherere IT-Services für die EFCA

Unisys baut sein Engagement für EU-Behörden aus und unterstützt die EFCA dabei, höchste Standards für Kontrolle, Inspektion und Überwachung der europäischen Fischerei-Industrie zu gewährleisten und zu fördern.

Fischerboot in Aktion

Die Arbeit der EFCA ist u.a. von großer Bedeutung dafür, europaweite Wettbewerbsbedingungen für die Fischerei-Industrie aufrecht zu erhalten.

Der IT-Dienstleister Unisys arbeitet neuerdings mit der Europäischen Fischerei-Aufsichtsbehörde, der European Fisheries Control Agency (EFCA), zusammen, um für die Behörde zahlreiche sichere IT-Services zu gewährleisten. Die EFCA ist eine EU-Einrichtung und wurde gegründet, um die EU-Mitgliedstaaten bei der Einhaltung der Regeln der Gemeinsamen Fischereipolitik (GFP) zu unterstützen – ein Regelwerk, das die Nachhaltigkeit bei der Nutzung von Fischereiressourcen in Europa adressiert.

Laut einer jüngst geschlossenen Vereinbarung kümmert sich Unisys bei der Behörde nun um Dienstleistungen und Support rund um die operativen EFCA-Informationssysteme. So wird der sichere Zugang zu all den Applikationen und Instrumenten gewährleistet, die für Koordinierung und Zusammenarbeit bei nationalen Kontroll- und Inspektionsaktivitäten erforderlich sind.

Die Arbeit der EFCA ist u.a. von großer Bedeutung dafür, europaweite Wettbewerbsbedingungen für die Fischerei-Industrie aufrecht zu erhalten. Auch versteht es die EFCA als ihre Aufgabe, nachhaltige Fischerei zu unterstützen, indem das Einhalten bestehender Bestandserhaltungs- und Bewirtschaftungsmaßnahmen noch besser durchgesetzt wird. Bei der Koordination von Fischereikontrollmaßnahmen engagiert sich die EFCA ebenso wie bei der Unterstützung der EU-Mitgliedstaaten und der Europäischen Kommission. Sie arbeitet zudem mit nationalen Behörden zusammen, die im Rahmen der europäischen Kooperation für die Küstenwache entsprechende Küstenwache-Aufgaben übernehmen. Dies geschieht zusammen mit der Europäischen Agentur für die Grenz- und Küstenwache und der Europäischen Agentur für die Sicherheit des Seeverkehrs.

Bildquelle: Getty Images / iStock / Getty Images Plus

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok