Rekordumsatz

So sah das Geschäftsjahr 2018 von G+D aus

Der weltweit tätige Konzern für Sicherheitstechnologie, Giesecke+Devrient (G+D), konnte nach eigenen Angaben im Geschäftsjahr 2018 einen Rekordumsatz erzielen. Besonders großen Erfolg hatte das Unternehmen bei der Gewinnung neuer Kundenaufträge; der Auftragsbestand wuchs um 50 Prozent.

Rekordumsatz bei G+D

Einen wesentlichen Beitrag zum Umsatzanstieg des Unternehmens leistete wohl das Geschäft mit Lösungen und Dienstleistungen.

Im Geschäftsjahr 2018 stieg der Umsatz von G+D im Vergleich zum Vorjahr um fünf Prozent (wechselkursbereinigt: sieben Prozent) auf 2,25 Milliarden Euro. Das Unternehmen konnte damit erneut einen Rekordumsatz verzeichnen. Der Auftragsbestand belief sich zum Abschluss des Geschäftsjahres auf 1,7 Milliarden Euro und lag 50 Prozent über dem Vorjahreswert. Damit verzeichnete der Konzern den höchsten Auftragsbestand in der Unternehmensgeschichte.

Alle Unternehmensbereiche – Currency Technology, Mobile Security, Veridos und Secunet – konnten ihren Umsatz erhöhen und haben positiv zum Ergebnis beigetragen, heißt es. Insgesamt liege das angepasste Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) bei 120 Millionen Euro und damit leicht unter dem Vorjahresniveau. Dabei wirkten sich negative Währungseffekte und Kursschwankungen bei Pensionsfonds belastend auf das Ergebnis aus.

Einen wesentlichen Beitrag zum Umsatzanstieg des Unternehmens leistete wohl das Geschäft mit Lösungen und Dienstleistungen. Dieses wuchs um 13 Prozent und liegt damit über dem Umsatzwachstum im Produktgeschäft.

Auch für das Geschäftsjahr 2019 erwartet G+D eine positive Entwicklung in seinen Kernmärkten Bezahlen, sichere Verbindungen, Identitätslösungen und digitale Sicherheit kritischer Infrastrukturen. Man plane steigende Investitionen in das Geschäft, die eine gezieltere Ausrichtung der Unternehmensorganisation auf diesen dynamischen Märkten ermöglichen soll. Der Umsatz werde auf dem hohen Niveau des Vorjahres erwartet, beim Ergebnis sei mit einem Wachstum zu rechnen.

Bildquelle: Getty Images / iStock / Getty Images Plus

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok