Neue Überlagerungstechnik von Tangro

Softwarebausteine bleiben erhalten

Mit der Überlagerungstechnik „Top“, kurz für Tangro Overlay Pattern, will der Invoice-Spezialist Tangro in der Anwendungsentwicklung neue Wege beschreiten.

Mit der Überlagerungstechnik sollen Prozesse oder Softwarebausteine, die an individuelle Kundenanforderungen (Change Requests) angepasst werden müssen, nicht verändert sondern überlagert werden. Anforderungen einzelner Kunden innerhalb der „Tangro Inbound Suite“ zur automatisierten Dokumenteneingangsverarbeitung in SAP können auf diese Weise abgebildet werden, ohne bestehende Anwendungen anderer Kunden zu beeinflussen. Top soll auf diese Weise eine hohe Systemstabilität gewährleisten, wobei die Kunden jeweils nur die Änderungen erhalten, die sie wirklich benötigen.

Die neue Überlagerungstechnik ist Teil der patentierten Anwendungsarchitektur des Anbieters, die zur Laufzeit für einen standardisierten Aufruf einzelner Prozesse und Softwarebausteine sorgt. Dabei arbeiten Tangro-Prozesse Anwendungsfunktionalität ab und sind lediglich über Ereignisse mit anderen Prozessen verbunden.

Während bei klassischer Softwareentwicklung Anpassungen eine Modifikation bestehender Programme erfordern und damit die Stabilität der bestehenden Software gefährden, werden Prozesse und Softwarebausteine nun lediglich überlagert, heißt es in einer Pressemeldung. Wünscht Unternehmen A beispielsweise eine Erweiterung der bestehenden Funktionalität innerhalb der Inbound Suite, so wird der entsprechende Prozess/Softwarebaustein durch einen neuen Prozess/Softwarebaustein überlagert, der speziell für Unternehmen A entwickelt wurde und auch nur dort zum Einsatz kommt. Alle anderen Anwender sind von dieser Änderung nicht betroffen, da sie weiterhin den bisherigen Prozess verwenden. Kompletttransporte bzw. neue Releases, die bei klassischen Entwicklungsmethoden zum Einsatz kommen und oft mit hohem Testaufwand verbunden sind, sollen somit nicht mehr benötigt werden.

www.tangro.de

Bildquelle: Thinkstock/iStockphoto

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok