Neue Geschäftsführung bei Orbit

Starke Doppelspitze lanciert

Sebastian Rutz und Tobias Hejna übernehmen ab sofort die Geschäftsführung der Orbit Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH in Bonn.

Sebastian Rutz und Tobias Hejna

Die neuen Geschäftsführer haben in den letzten Jahren maßgeblich zum Erfolg des Bonner IT-Dienstleisters beigetragen.

Sebastian Rutz und Tobias Hejna übernehmen ab sofort die Geschäftsführung der Orbit Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH in Bonn. Als gleichberechtigte Geschäftsführer tragen sie zukünftig die Verantwortung für das Unternehmen und bleiben vorerst auch für ihre bisherigen Aufgabenbereiche zuständig. Sie folgen auf Andreas Baumann, der das Unternehmen seit 2013 als CEO führte und auf eigenen Wunsch verlassen hat.

Als Mitglieder der Geschäftsleitung haben beide in den letzten Jahren maßgeblich zum Erfolg des Bonner IT-Dienstleisters beigetragen. Sebastian Rutz ist seit 2002 für das Unternehmen tätig. Nach verschiedenen verantwortlichen Positionen ist er seit 2014 Leiter der Delivery und Prokurist. Tobias Hejna stieg bereits 2000 bei Orbit ein und übernahm unterschiedliche Funktionen im Consulting. In den vergangenen acht Jahren verantwortete er den Vertrieb und ist ebenfalls Prokurist.

Bildquelle: Orbit Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok