Tableau Software ernennt Henrik Jorgensen zum Country Manager

Tableau will Präsenz in der DACH-Region ausbauen

Jorgensen soll erfolgreiche Vertriebsstrukturen schaffen und helfen, eine breitere Zielgruppe zu erreichen.

Jorgensen war früher bei Bluecat Networks, Quest Software Inc. und Dell Software beschäftigt. Er begann seine Karriere bei IBM.

Tableau Software ernennt Henrik Jorgensen zum Country Manager für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Damit unterstreicht das Unternehmen seine Absicht, seine Präsenz in der DACH-Region auszubauen. Jorgensen hat den Auftrag, das Wachstum von Tableau im deutschsprachigen Europa voranzutreiben und den Erfolg der Kunden sicherzustellen. Er wird sich darauf fokussieren, dass die Unternehmen durch die Investition in die Datenanalyse bessere Ergebnisse erzielen.

Jorgensen hat über 26 Jahre Berufserfahrung. Er war früher bei Bluecat Networks, einem führenden Anbieter von IP-Adresse, Mobilität und Automatisierungslösungen, wo er als Vice President und Managing Director EMEA arbeitete. Eine weitere wichtige Karriere-Stationen waren mehr als 10 Jahre bei Quest Software Inc., inzwischen Dell Software, wo er Vice President und General Manager Zentral EMEA und Emerging Markets war. Jorgensen begann seine Karriere bei IBM und hat einen Bachelor of Science in Maschinenbau von der Technischen Universität Dänemark in Lundtofte und Bachelor of Science in Marketing an der Copenhagen Business School.

www.tableausoftware.com

Bildquelle: Tableau

©2021Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok