Quadia und Idomoo spannen zusammen

Technologiepartnerschaft vereinbart

Der Online-Videospezialist Quadia und Idomoo, ein Experte auf dem Gebiet personalisierter Videoinhalte, kündigen eine Technologiepartnerschaft an.

Vor diesem Hintergrund will Quadia die Personalized-Video-as-a-Service-Technologie (PVaaS) von Idomoo in sein Full-Service-Angebot integrieren und diese ab sofort Kunden und Partnern in den Niederlanden sowie Deutschland bereitstellen.

Die PVaaS-Technologie von Idomoo ist laut Anbieter eine skalierbare Lösung, die großen Unternehmen die Möglichkeit bietet, personalisierten Bewegtbild-Content zu entwickeln. Damit sollen sich Kommunikationskanäle individualisierter und kundenfreundlicher gestalten lassen. Dies bedeutet in der Praxis: Durch die Integration von beispielsweise CRM-Daten können Unternehmen Videos mit zusätzlichen Informationen wie Name, Anschrift, Rechnungsdetails oder den genauen Zeitpunkt einer erwarteten Lieferung anreichern. Kunden erhalten somit keine klassischen Rechnungsdokumente mehr, sondern personalisierte Videobotschaften, die sämtliche relevanten Informationen beinhalten.

„Personalisierte Videos nehmen einen immer höheren Stellenwert im Bereich der professionellen Bewegtbild-Kommunikation ein“, sagt Dennis Wilsmann, Sales Manager DACH bei Quadia. „Die Technologie von Idomoo ergänzt unser Full-Service-Angebot bestehend aus Beratung, Redaktion und Videoproduktion um das Thema Personalisierung, so dass wir unseren Kunden künftig ein erweitertes Leistungsangebot anbieten können.“

www.idomoo.com

de.quadia.com

Bildquelle: Gerd Altmann/Pixelio.de

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok