Freistaat Bayern schließt Rahmenvertrag mit Epson

Tinte im Büro

Epson Deutschland GmbH teilt mit, dass mit dem Freistaat Bayern ein Rahmenvertrag über Business-Tintenstrahl-Drucker und Multifunktionsgeräte der Workforce-Pro-Serie geschlossen wurde.

Büro, Bildquelle: Thinkstock/iStock

Ab sofort können alle bayerischen Landes- und Kommunalverwaltungen Businessdrucker und Drucklösungen zu speziellen Konditionen kaufen oder mieten. „Energiesparen hat sich zu einer wichtigen Aufgabe in den Behörden entwickelt – aus Umwelt- und aus Kostengründen. Die Einführung einer sauberen Tintenstrahltechnologie unterstützt sie, dieses Ziel zu erfüllen. Dieser Trend zeichnet sich sowohl in vielen Bundesländern als auch beim Mittelstand ab“, erläutert Henning Ohlsson, Geschäftsführer von Epson Deutschland.

www.bayern.de
www.epson.de

Bildquelle: Thinkstock/iStock

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok