Prevero Plattform bei Araymond

Unternehmensplanung, Reporting und Analyse

Die Münchner Prevero AG hat mit Araymond aus Lörrach ein Unternehmen aus der Produktionsbranche von seiner Plattform überzeugt. Der Hersteller und Entwickler von Befestigungs- und Montagesystemen, hauptsächlich für die Automobilindustrie, will die integrierte Lösung „p7" für Unternehmensplanung, Reporting und Analyse verwenden.

Bereits mit der Erfindung des Druckknopfes, 1886, hat Araymond seinen Ideenreichtum und seine Innovationsstärke unter Beweis gestellt. Im Bild: Werk in Weil.

„Mit der Plattform soll Araymond seine Unternehmensaktivitäten umfassender und gezielter steuern“. Auf einer einheitlichen Plattform basierend, adressieren die verschiedenen Lösungen von Prevero die Anforderungen von klassischen Anwendern und Power Usern beim Aufbau beliebiger, multidimensionaler Applikationen über alle Unternehmensbereiche hinweg. Dabei könne der Fachanwender jede Art von betriebswirtschaftlichen Inhalten und Abläufen abbilden und verändern. Die Workflow- und Assistentenunterstützung soll bei der effizienten Steuerung im gesamten Planungsumfeld helfen. So werde das Anpassen von Kostenstellen, neuen Gesellschaften oder Veränderungen im Prozessablauf unterstützt.

www.araymond.de

www.prevero.com

Bildquelle: Prevero

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok