Transparenz beim SAP-Lizenzmanagement

Voquz und Matrix42 kooperieren

Die Voquz Group, ein Systemintegrator und Anbieter von Software-Asset-Management-Lösungen für SAP, ist mit Matrix42, einem Software-Anbieter im Bereich Digital Workspace Experience, eine Technologiepartnerschaft eingegangen.

Voquz und Matrix42 kooperieren

Voquz und Matrix42: Transparenz bei der Verwaltung von SAP-Lizenzen

Mit SamQ liefert Voquz eine Spezialanwendung für das Management von SAP-Lizenzen. Damit soll das Tool die Workspace Management Suite von Matrix42 um eine weitere Funktion erweitern. Durch die Integration des Tools können Matrix42-Nutzer unter der einheitlichen Oberfläche der Suite nun auch ihre SAP-Lizenzen verwalten. SamQ kümmert sich dabei laut Anbieter automatisch um die Verwaltung der SAP-Lizenzen. Diese werden gemessen und abgebildet und je nach Bedarf optimiert. Dadurch werde die Compliance sichergestellt, denn die User arbeiten immer mit der richtigen Lizenz.

„Mit Matrix42 haben wir einen starken Partner an unserer Seite. Das Unternehmen hat eine breite Auswahl an Software-Lösungen, um die Arbeitsumgebung seiner Kunden zu digitalisieren und zu vereinfachen. Nun sind wir mit SamQ ein Teil davon“, sagt Martin Kögel, Vice President Business Development bei der Voquz Group. „Durch weitere Kooperationen, wie etwa gemeinsame Webinare, wollen wir unsere Nutzer zusätzlich unterstützen.“

Bildquelle: Thinkstock/iStock

©2018Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok