Gehälter der CIOs

Was verdient der IT-Chef?

Zum 16. Mal veröffentlicht die Personalberatung Robert Walters mit Beginn des neuen Jahres ihre globale Gehaltsstudie. Auf über 400 Seiten gibt man Einblick in die Gehälter unterschiedlicher Branchen in 24 Ländern, darunter auch im Bereich der Informationstechnologie.

Die Personalberatung Robert Walters veröffentlichte jüngst eine globale Gehaltsstudie.

Gemäß der aktuellen Studie präsentiert sich „Information Technology“ als wettbewerbsintensiver, solider und zukunftsträchtiger Kandidatenmarkt. Parallel zur steigenden Nachfrage im IT-Stellenbereich – bevorzugt in den Bereichen IT-Sicherheit und Leading-Edge-Technologie – sind 2014 auch die IT-Gehälter leicht angestiegen, mit einem weiteren Anstieg ist 2015 zu rechnen. Die Unternehmen legen ihren Fokus auf IT-Spezialisten, die Soft Skills mitbringen und sich teamfähig sowie kommunikationsstark präsentieren können.

Darüber hinaus werden laut Studie im Bereich Sales & Marketing mehr Spezialisten (z.B. Social Media Manager, SEO-Experten, Sales Solution Professionals) anstelle von Generalisten gesucht. Speziell für den technischen Vertrieb stieg 2014 außerdem die Nachfrage nach Fach- und Führungskräften mit einer technischen Ausbildung bei gleichzeitig hoher Vertriebsaffinität. Dabei erwarten sowohl IT-Kandidaten als auch Vertriebsmitarbeiter von ihren Arbeitgebern individuelle Gestaltungsmöglichkeiten ihrer Arbeit und legen Wert auf Flexibilität und Mobilität, was Arbeitszeit und Arbeitsstandort betrifft.

Stellenmarkt wächst leicht weiter

Till Rodheudt, Managing Director von Robert Walters Deutschland & Schweiz, zu den Erkenntnissen aus der globalen Gehaltsstudie: „Der Rekrutierungsbedarf für spezialisierte Fach- und Führungskräfte wird sich 2015 weiter konsolidieren und leicht positiv entwickeln. Den Unternehmen wird dringend empfohlen, für ihre Kandidaten Karriere- und Entwicklungspläne zu definieren sowie zusätzliche Leistungen und Anreize zu implementieren, die die Mitarbeiter stärker an das Unternehmen binden und ihnen die Identifikation mit der Unternehmensmarke ermöglichen.“

Bildquelle: Thinkstock/iStock

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok