Früherer Exasol-CEO

Weissbarth wird neuer COO bei Arcplan

Der früherer Exasol-CEO verfügt über mehrjährige Erfahrung mit Business Intelligence (BI) und Big Data. Als neuer Chief Operating Officer verantwortet er Vertriebs- und Marketingaktivitäten.

Business Intelligence (BI)-Anbieter Arcplan verstärkt sein Management-Team mit Steffen Weissbarth, 47, der das Unternehmen zukünftig als Chief Operating Officer (COO) unterstützen wird. Weissbarth wird für die weltweiten Vertriebs- und Marketingaktivitäten verantwortlich sein. Er bringt fast zwei Jahrzehnte BI-Erfahrung aus unterschiedlichen Führungspositionen in Vertrieb und Marketing mit, etwa bei Cognos und Microsoft. Zuletzt war er CEO bei Exasol, einem Anbieter von Hochleistungsdatenbanken. In seiner neuen Position soll er das internationale Wachstum steuern, strategische Partnerschaften entwickeln und die Expansion von Arcplan in neuen Märkten forcieren.

Vor seinem Einstieg bei Arcplan war Weissbarth für die erfolgreiche Geschäftsentwicklung von Exasol verantwortlich, in dem er Ausbau und Vertrieb der analytischen Datenbank des Unternehmens vorantrieb. Davor erwarb er Erfahrungen und Kompetenzen in unterschiedlichen Vertriebs- und Marketingfunktionen, unter anderem bei Microsoft.

Steffen Weissbarth hat ein Studium zum Wirtschaftsingenieur absolviert und bringt mehr als 17 Jahre Erfahrung im Markt für Unternehmenssoftware mit. 1996 startete er seine Karriere bei Cognos, wo er zuletzt European Director Global Field Operations für die EMEA-Region war. Darüber hinaus verfügt er über Erfahrungen im Auf- und Ausbau von internationalen Unternehmungen und im Change Management.

www.arcplan.de

Bildquelle: Arcplan

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok