Adesso übernimmt Mehrheit an Arithnea

Zukunftsweisende Investition

Die Adesso AG gibt die mehrheitliche Übernahme des eBusiness-Dienstleisters Arithnea bekannt. Das auf die Entwicklung von eCommerce und Content-Management-Lösungen spezialisierte Unternehmen erzielte im letzten Geschäftsjahr einen Umsatz von 10 Millionen Euro.

Durch die Übernahme von 51 Prozent der Anteile an der Arithnea GmbH erweitert Adesso AG ihr Portfolio um den Bereich der Beratung und Einführung von eCommerce-Lösungen und möchte damit die Aktivitäten bei Content-Management-Systemen verstärken. Der eBusiness-Dienstleistern ist schuldenfrei und verfügt über eine solide Bilanzstruktur und Liquidität, heißt es. An seinem Hauptsitz in Neubiberg bei München sowie in den Niederlassungen Berlin, Bremen und Stuttgart beschäftigt das Unternehmen über 100 Mitarbeiter.

Adesso erwirbt die Anteile von den vier Gesellschaftern, um langfristig die Expansion in weitere Branchen in Deutschland und im Ausland vorantreiben zu können. Als Kaufpreis wurden ein unterer einstelliger Millionenbetrag in bar sowie eine variable Komponente vereinbart, die fällig wird, wenn sich die aktuell positive Entwicklung für das laufende Geschäftsjahr bestätigt.

www.arithnea.de
www.adesso.de

Bildquelle: © Gerd Altmann/Shapes:AllSilhouettes.com/pixelio.de

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok