COO Jürgen Städing geht

Zwei neue Führungskräfte für Noris Network

Der IT-Dienstleister und Rechenzentrumsbetreiber Noris Network hat seinen bisherigen COO Jürgen Städing verloren. Mit Florian Sippel (36) und Stefan Keller (54) rücken allerdings zwei erfahrene Führungskräfte nach.

Unternehmenssitz von Noris Network in Nürnberg

Unternehmenssitz von Noris Network in Nürnberg

Jürgen Städing, seit Ende 2017 im Vorstand der Noris Network AG als COO tätig, hat das Unternehmen mit Wirkung zum 1. Juni 2019 verlassen. Der Rückzug erfolgt einvernehmlich und aus persönlichen Gründen, da sich Städing zukünftig einer neuen beruflichen Herausforderung in einem anderen Umfeld widmen möchte. Bis zum Jahresende wird er dem Unternehmen beratend zur Seite stehen.

Für die Zukunft richtet sich die Firma nun neu aus und beruft Florian Sippel, bisher Executive Vice President Datacenter, als CTO in den Vorstand. Gleichzeitig mit ihm rückt Stefan Keller, verantwortlich für Marketing & Sales, als CMO in den Vorstand auf. Die beiden Manager sind bereits langjährig im Unternehmen tätig.

Bildquelle: Noris Network

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok