Ausgabe 11/2016

Ausgabe 11/2016

IT-DIRECTOR ist das Business-Magazin für IT-Manager und CIOs in Großunternehmen.

Artikel dieser Ausgabe

Jürgen Müller, Blackberry
Zurück auf die Erfolgsspur

Neuer Fokus bei Blackberry: Software statt Hardware

Im Interview erklärt Jürgen Müller, Managing Director der Enterprise Sales Region Zentraleuropa und Site Manager bei Blackberry, wie der kanadische...

weiterlesen
 
Salon
Elektroschrott reduzieren

IT-Recycling: So wird gebrauchte Hardware wieder salonfähig

Die Zyklen, in denen elektronische Geräte ausgetauscht werden, haben sich in den letzten Jahren immer weiter verkürzt. Was passiert mit dieser ausrangierten...

weiterlesen
 
Brücken bauen
Die entscheidenden Brücken bauen

Der Digital Thread im Produktlebenszyklus

Ein Plattformansatz kann im Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) die Brücken für den Wissensaustausch bauen, um etwa alle Informationen entlang des...

weiterlesen
 
Cowboys treiben Pferde zusammen
Professionalisierung gefragt

Digitalisierung wird zum Treiber fürs BPM

Die Digitalisierung kann sich als Treiber für das Business Process Management (BPM) erweisen. Im Zuge dessen wird es der IT ermöglicht, weitere...

weiterlesen
 
Koenig & Bauer auf der Drupa
Koenig & Bauer auf der Drupa

Dank iBeacons näher am Kunden

Die Drupa, Messe für Print- und Crossmedia-Lösungen, gilt als der Treffpunkt für die internationale Druckindustrie. Für den Druckmaschinenhersteller Koenig &...

weiterlesen
 
Leasing
Berechenbare Kalkulationen

Sparpotentiale dank Leasing

Leasing-Modelle verschaffen Unternehmen Liquiditätsvorteile und ermöglichen durch die gleichbleibende Höhe der Raten eine berechenbare Kalkulation – eine...

weiterlesen
 
Durch die Cloud zum Kunden

Customer Relationship Management wird tragende Säule

Customer Relationship Management wird zur ­tragenden Säule von Unternehmen. Dank Cloud ­Computing stehen die notwendigen Technologien vielen Firmen zur...

weiterlesen
 
10 Irrtümer gefährden den Projekterfolg

CRM-Einführung – zum Scheitern verurteilt?

Das Versäumnis, die Implementierung eines Customer-Relationship-Management-­Systems (CRM) als ganzheitliches Unternehmensprojekt anzugehen, sowie weitere...

weiterlesen
 
RWZ-Gebäude
Genossenschaft sieht sich gut aufgestellt

Wer darf was im CRM-System von RWZ?

Mit einem speziellen Software-Tool kann die RWZ Rhein-Main eG die Benutzerrollen ihres Customer-Relationship-Management-Systems (CRM) effizienter aufbauen und...

weiterlesen
 
Interkontinental hochverfügbar

Geo-Load-Balancing – Was ist das und was kann es?

Der hybride Betrieb von Anwendungen – in der Cloud und On-premise – bringt so manche Herausforderung mit sich. Vor allem wenn Hochverfügbarkeit gefordert ist....

weiterlesen
 
Satya Nadella, Microsoft
Microsoft meint es ernst

Keine Ausreden mehr für die Cloud

Microsoft meint es ernst mit der Cloud. Mit einem Modell, in dem die Telekom als ­Treuhänder fungiert, will der US-Konzern endgültig alle Ängste der deutschen...

weiterlesen
 
So werden die Lücken geschlossen

Schritt für Schritt in die Cloud

Die Cloud wird genutzt, aber noch lange nicht ­flächendeckend. Doch mit bestimmten Maßnahmen ­können die Lücken geschlossen werden.

weiterlesen
 
Aventics-Gebäude
Langer Weg zum Ziel

Plötzlich stand für Aventics das CRM im Fokus

Mit dem Verkauf des Pneumatikgeschäfts von Bosch Rexroth an Triton Partners ­kamen zahlreiche IT-Fragen auf, darunter auch zum Thema „CRM“. Doch das...

weiterlesen
 
Kuka Roboter
International mit Kunden kommunizieren

Intelligentes E-Mail-Marketing für Kuka Roboter

Um die Kundenbeziehungen über alle Kontinente ­hinweg optimal zu pflegen, reicht für die Kuka Roboter GmbH kein einfacher E-Mail-Marketing-Ansatz aus. Vielmehr...

weiterlesen
 
©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok