Mobile Sicherheitslösungen

10 Tipps zur Endgerätesicherheit

Wie mobile Endgeräte im Unternehmensumfeld am besten abgesichert werden können

  • 1. Bei der Endpoint-Sicherung empfiehlt es sich, die gleichen Maßstäbe anzusetzen wie beim Netzwerkschutz. Dies beinhaltet auch, dass Mitarbeiter, die mit mobilen Endgeräten arbeiten, für das Thema Sicherheit sensibilisiert - entsprechend geschult werden sollten.
  • 2. Stellen Sie sicher, dass im Unternehmen genutzte mobile Endgeräte ebenfalls passwortgeschüzt sind. Die Kennwortvergabe sollte den gleichen strengen Regeln folgen, wie für die PCs im Unternehmen.
  • 3. Ideal ist ein Schutz, der verschiedene Endgeräte wie Windows-PCs, Notebooks, Server und auch virtuelle Server absichert.
  • 4. Nutzen Sie von unterwegs für den Zugriff auf Unternehmensdaten immer nur sichere VPN-Verbindungen. Hotspots, WLAN-Netze und Bluetooth-Verbindungen sind potentiell angreifbar.
  • 5. Malware-Schutz und Applikationskontrolle auf mobilen Endgeräten sind Grundvoraussetzungen, um den Zugang zu bestimmten Funktionen und besonders sensiblen Daten auf dem Firmenserver von unterwegs aus einzuschränken.
  • 6. Wählen Sie eine Lösung mit Echtzeitschutz. So sind Ihre Geräte und Mitarbeiter immer vor neuesten Bedrohungen und Angriffen geschützt, ohne dass die interne IT laufend Signatur-Updates verwalten muss.
  • 7. Entscheiden Sie sich für eine Sicherheitslösung, die die mobilen Geräte der Nutzer auch schützt, wenn sich diese außerhalb des Netzwerks befinden oder offline sind.
  • 8. Intelligente Sicherheitslösungen können auch Zero-Day-Bedrohungen abwehren, die bei herkömmlichen Lösungen im Verborgenen Schaden anrichten.
  • 9. Ihre Endpoint-Lösung ist am effektivsten, wenn Sie Ihre Mitarbeiter nicht bei der täglichen Arbeit stört. Kurze Scanzeiten und geringer Speicherplatz sind entscheidende Vorteile einer Endpoint-Lösung.
  • 10. Wählen Sie eine leicht zu bedienende Endpoint-Lösung, die sich über Fernzugriff einfach managen lässt, wenn bei Diebstahl oder Verlust Daten gesperrt oder gelöscht werden müssen.


Quelle: Gateprotect AG

Bildquelle: © Thinkstock/iStockphoto

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok