Learntec 2018

10.000 Besucher informieren sich über digitale Bildung

Größer, internationaler und digitaler präsentierte sich die Learntec laut Veranstalter in der vergangenen Woche: Mehr als 10.000 Fachbesucher (2017: über 7.500 Besucher) kamen vom 30. Januar bis zum 1. Februar in die Karlsruher Messehallen, um sich bei rund 300 Ausstellern (2017: 257 Aussteller) und im Kongress über die Trends und künftigen Entwicklungen in der digitalen Bildung zu informieren.

Rückblick auf die Learntec 2018

Rückblick auf die Learntec 2018: Mehr als 10.000 Fachbesucher kamen vom 30. Januar bis zum 1. Februar in die Karlsruher Messehallen.

„Die Learntec ist Europas größte Veranstaltung für digitale Bildung und auf Erfolgskurs. Steigende Besucher- und Ausstellerzahlen sowie die zunehmende Internationalität untermauern dies“, betonte Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Karlsruher Messe- und Kongress GmbH.

Vom Einsteiger bis zum E-Learning-Experten – insgesamt 60 Stunden Kongressprogramm mit sechs Keynotes, 66 Vorträgen und sechs interaktiven Workshops boten praxisnahes Wissen für alle Zielgruppen. Die zunehmende Relevanz des Kongresses zeigte sich am deutlichen Zuwachs an Teilnehmern, heißt es in einer Pressemeldung. Nicht zuletzt präsentierten sich in der Start-up-Area, die im Vergleich zum Vorjahr nochmals vergrößert wurde, 20 junge Unternehmen an einem Gemeinschaftsstand, der durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert wurde.

Die nächste Learntec findet vom 29. bis 31. Januar 2019 erneut in der Messe Karlsruhe statt.

Bildquelle: Karlsruher Messe- und Kongress GmbH

©2018Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok