Krankenhaus in Portugal

400.000 € Strafe für DSGVO-Verstoß

Ein Krankenhaus in Portugal muss aufgrund von Verstößen gegen die DSGVO eine Strafe in Höhe von 400.000 Euro zahlen. Das berichtet eine Tageszeitung aus Lissabon.

Richter verliest ein Urteil

Ausschlaggebend für die hohe Strafe soll das nachlässige Zugangsmanagement des internen IT-Systems gewesen sein.

Bisher sind die großen Präzedenzfälle ausgeblieben, die viele Unternehmen im Umgang mit der DSGVO befürchten – sowohl die oft beschworenen Abmahnwellen als auch empfindliche Strafzahlungen suchte man bisher vergeblich. In Portugal könnte nun aber ein Krankenhaus erstmals die ganze Härte der Verordnung zu spüren bekommen. Das soll laut der Tageszeitung „Público” nämlich eine Strafe von 400.000 € für Verstöße gegen die DSGVO zahlen. Es geht vor allem um den unberechtigten Zugriff auf Patientendaten.

Nachlässiges Zugangsmanagement

Ausschlaggebend für die hohe Strafe soll das nachlässige Zugangsmanagement des internen IT-Systems gewesen sein. Laut „Público” hätten dort Personen mit einem Zugang für Techniker auch Zugriff auf empfindliche Patientendaten gehabt, die eigentlich nur für behandelnde Ärzte ersichtlich sein sollten. Um das zu beweisen, hätte man einen Test mit einem entsprechenden Berechtigungsprofil vorgenommen. Ebenfalls problematisch: obwohl 2018 in dem Krankenhaus nur 296 Ärzte gearbeitet hätten, wären 985 Benutzer mit einem entsprechenden Profil in dem System ausgestattet gewesen, so die Tageszeitung. Als Begründung soll die Krankenhausführung den Einsatz von externen Kräften angegeben haben.

Das Krankenhause will dem Beitrag nach gegen die Strafe vorgehen. Wie genau die Summe hergeleitet wurde, geht aus dem Artikel nicht klar hervor – lediglich die Tatsache, dass für den unbedachten Umgang mit Patienteninformationen 300.000 € anfallen, wurde angemerkt. Die verbleibenden 100.000 € sollen für ein anderes Vergehen anfallen. Bußgelder bei Verstößen gegen die DSGVO können maximal zwei bis vier Prozent des weltweiten Unternehmensumsatzes betragen.

Bildquelle: Thinkstock/iStock

©2018Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok