Buchtipps

7 gute Bücher über 3D-Drucker

Die besten Bücher zum Thema 3D-Druck. Wir haben sie gelesen und zusammengefasst.

Faszination 3D-Druck

Autoren: Werner Sommer, Andreas Schlenker,
Claus-Dieter Lange-Schönbeck
Verlag: Markt + Technik, Burgthann
Seiten: 352        Preis: 24,95 Euro

Das Paperback bietet einen Überblick zum aktuellen Stand der 3D-Druck- und 3D-Scan-Technik sowohl aus Sicht der Hard- als auch Software. Es führt in die grundlegenden Prinzipien der 3D-Techniken inklusive deren Funktionsweisen ein. Anschließend behandelt es ausgewählte Programme für 3D-Druck und 3D-Modellierung. Die Autoren arbeiten dabei die Besonderheiten der Software heraus und stellen anhand von Beispielen typische Einsatzgebiete der Praxis vor. Zudem zeigen sie mögliche Weiterentwicklungen auf, die in absehbarer Zukunft zu erwarten sind. 

CATIA V5-6 für Einsteiger

Autor: Patrick Kornprobst
Verlag: Carl Hanser, München
Seiten: 390
Preis: 29,99 Euro

Das CAD-Programm Catia von Dassault Systèmes eignet sich für die 3D-Modellierung und umfasst zahlreiche Schnittstellen für 3D-Druck und zur Realisierung weitergehender 3D-Services. Ausgehend von einem Überblick zur Benutzungsoberfläche erläutert der Autor die Kernfunktionen der Software. Anschließend erklärt er die wichtigsten Konstruktionsschritte und setzt diese von der Einzelteilkonstruktion über die Baugruppenerstellung bis zum Drafting ein. Ergänzend werden spezielle Catia-Techniken aufgegriffen, die den Konstrukteur beim produktiveren Arbeiten unterstützen. 

3D-Druck für Anspruchsvolle

Autor: Christian Rattat
Verlag: Dpunkt.verlag, Heidelberg
Seiten: 310
Preis: 29,90 Euro

Im Mittelpunkt steht der 3D-Drucker Ultimaker Version „Original“ der gleichnamigen Firma. Als Leser erhält man Einblick in die Montage und Inbetriebnahme des 3D-Drucker. Zusätzlich präsentiert der Verfasser zwei Erweiterungen: Ulticontroller für den Offline-Betrieb des Druckers und den beheizten Drucktisch für spezielle Druckmaterialien. Intensiv werden sinnvolle Verbesserungen und Umbauten für einen optimierten Betrieb des Druckers erörtert. Wertvoll für die Praxis sind die Konfiguration von Druckparametern und die angebotenen Lösungsmöglichkeiten für häufig auftretende Problemstellungen. Eine eigens für das Buch eingerichtete Website liefert weitere Informationen und ergänzendes Zusatzmaterial. 

Solidworks – von Anfang an: Band 1 und Band 2

Autor: Tobias Weinfurtner
Verlag: Paul Christiani, Konstanz
Seiten: 98 und 106
Preis: jeweils 16,80 Euro

Diese beiden Ringbücher verdeutlichen anhand von Schritt-für-Schritt-Anleitungen den Einsatz von Solidworks für 3D-CAD. Während der erste Band die Basiskonzepte mit den Grundfunktionen sowie die Arbeitsweise mit der Software vermittelt, befasst sich der zweite Band ausführlich mit Volumenkörpern und dem 3D-Druck. Für den 3D-Druck wird die komplette Prozesskette von der Skizze bis zum fertigen Produkt durchlaufen. Die Einzelschritte sind gut nachvollziehbar, sodass man schnell eigene Projekte umsetzen kann. 

CATIA V5 – Grundkurs für Maschinenbauer

Autor: Ronald List
Verlag: Springer Vieweg, Wiesbaden
Seiten: 376
Preis: 31,99 Euro

Das inzwischen in der 7. Auflage vorliegende Lehrbuch hilft beim Konstruieren und Modellieren anpassungsfähiger Modelle. Anleitungen zum Selbststudium mittels erprobter Ausbildungsunterlagen erleichtern Anfängern und Umsteigern die Aneignung von Catia-Kenntnissen. Die über das Internet zugänglichen CAD-Modelle beschleunigen die Durchführung der Übungen um ein Vielfaches. Das Buch leistet einen wertvollen Beitrag, sich intensiver als gewohnt mit Catia und der modernen 3D-Welt auseinanderzusetzen. 

3D-Drucker selber bauen

Autor: Daniel Walter
Verlag: Franzis, Haar
Seiten: 240
Preis: 30 Euro

Zielsetzung ist der Bau eines 3D-Druckers mit aus dem Baumarkt erhältlichen Materialien. Dazu tragen detaillierte Pläne, beschriebene Arbeitsschritte sowie viele Bilder bei. Der Autor greift auf die durch mehrmaligen Bau des 3D-Druckers gewonnen Erfahrungen zurück. Hier hätte er sorgfältiger bei der inhaltlichen Überarbeitung, was Maßangaben oder Stücklisten betrifft, vorgehen sollen. Dafür gibt er ausreichende Hinweise auf Bezugsquellen, Empfehlungen für die Ausstattung der eigenen Druckerwerkstatt und für die Aufrüstung des eigenen 3D-Druckers. 

AutoCAD 2016 und LT2016

Autor: Werner Sommer
Verlag: Markt + Technik, Burgthann
Seiten: 928
Preis: 49,95 Euro

Ein Schwerpunkt dieses Werkes liegt auf der 3D-Modellierung mit dem vektororientierten Zeichenprogramm AutoCAD. Sorgfältig betrachtet das Hardcover die Volumenmodellierung sowie die neuen Netz- und Flächenfunktionen. Besonderen Wert legt der Verfasser auf das Rendern von 3D-Modellen, um zu optimalen Ergebnissen mit der richtigen Geometrie zu kommen. So schafft man die notwendigen Voraussetzungen für die seitens 3D-Drucker benötigten Export-Formate. So bekommen Konstrukteure spontan mehr Lust noch mehr die reale 3D-Welt anzugehen. 

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok