Maihiro für Alarmanlagenhersteller


Abus setzt auf Microsoft Dynamics CRM


Maihiro begleitet die Abus Security Center GmbH & Co. KG dabei, die in Vertrieb und Marketing eingesetzte CRM-on-Demand-Lösung durch Microsoft Dynamics CRM abzulösen.

Abus setzt auf Microsoft Dynamics CRM


Abus Security-Center vermarktet als weltweit agierender Vollsortimenter Produkte und Leistungen der Alarmanlagen- und Videoüberwachungstechnik. Wesentlicher Faktor für die CRM-Entscheidung des Unternehmens soll die einfache Synchronisation von Aufgaben, Kontakten und Terminen zwischen Microsoft Outlook und Microsoft Dynamics CRM sein. Abus SC erwartet sich von der neuen CRM-Lösung eine deutliche Performance-Verbesserung des Systems und eine starke Akzeptanzsteigerung durch die ca. 50 Systemnutzer.

Auf Basis seines Best-Practice-Prozessmodells setzt Maihiro die bisher eingesetzte CRM-On-Demand-Lösung vorhandenen Funktionen in Microsoft Dynamics CRM um. In Workshops mit Marketing, Vertrieb und IT bespricht das Projektteam am vorhandenen System die Anforderungen und implementiert diese direkt in das vorinstallierte Testsystem. „Uns hat insbesondere der von Maihiro entwickelte, Prototyp-basierte Projektansatz überzeugt. Dieses pragmatische Vorgehen schont unsere Ressourcen und zeigt den Anwendern sofort, wie die neue Lösung aussieht“, erklärt Marcus Hellekamp, Projekt- und IT-Leiter bei Abus SC, die Entscheidung für Maihiro.

Aufgrund der besonderen Anforderungen an das E-Mail-Marketing startet das Projekt parallel damit, die Cloud-basierte E-Mail-Marketing-Lösung eC-messenger der eCircle GmbH einzuführen. Durch zahlreiche eC-messenger-Schnittstellen sollen E-Commerce-, Webanalyse- und CRM-Systeme einfach integriert werden können. Die professionelle Versandsoftware ermöglicht mehrstufige, hochpersonalisierte Kampagnen sowie ausgefeilte Responsemessungen. Diese Ergebnisse, z. B. Öffnungsraten und Click- Verhalten, werden bei Abus dank einer von eCircle und maihiro entwickelten Schnittstelle ins CRM zurückgespielt.


Den Marketing- und Vertriebsmitarbeitern soll die neue CRM-Standardlösung und die Integration der E-Mail-Marketing Lösung die Verwaltung, aktive Bearbeitung und digitale Ansprache aller Geschäftspartner (Handelskunden, Endkunden, Interessenten, etc.) erleichtern. Die Zusammenarbeit zwischen dem Innen- und gerade neu gegründeten Außendienst soll unter anderem durch ein umfassendes Aktivitätenmanagement optimiert werden. Ziel ist auch, die über die ABUS SC Internetseite generierten Endkunden-Leads automatisch ins CRM einzuspielen. Integriert wird Microsoft Dynamics CRM in das bestehende ERP-System Microsoft Dynamics NAV sowie in ein Data Warehouse Frontend für umfassende Analysen. Für die Datenmigrations- und Integrationsaufgaben wird die Integrationsplattform Scribe Insight eingesetzt. Geplant ist, das CRM-System zu einem späteren Zeitpunkt auch um Serviceprozesse, die bisher im ERP abgebildet sind, zu erweitern.

www.abus-sc.de

www.ecircle.com

www.maihiro.com


Bildquelle: © pbcb/stock.xchng

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok