Terna übernimmt „AX Solutions GmbH“

Ausbau des deutschen ERP-Geschäftes

Das Systemhaus Terna GmbH mit Hauptsitz in Innsbruck übernimmt die Geschäfte der AX Solutions GmbH und forciert damit den weiteren Ausbau des ERP-Geschäftes in Deutschland. Mit dieser Akquisition verfügt Terna nun über 7 Standorte in Deutschland, Österreich und in der Schweiz und beschäftigt über 140 Mitarbeiter.

Terna übernimmt „AX Solutions GmbH“

Terna GmbH ist ein Anbieter von ERP-Softwarelösungen im deutschsprachigen Raum und spezialisiert auf die Implementierung der ERP-Lösungen Microsoft Dynamics AX und Lawson M3 für international agierende Produktions- und Handelsunternehmen. Mit der Unterzeichnung des Kaufvertrages Anfang März übernimmt Terna sämtliche Geschäftsaktivitäten sowie das gesamte Consulting- und Entwicklungsteam der in Braunschweig ansässigen AX Solutions GmbH.

„Das Vordringen in den norddeutschen Markt sehen wir als weiteren wichtigen Schritt zur konsequenten Umsetzung unserer Unternehmens- und Wachstumsstrategie. Die neue Niederlassung in Braunschweig ist von zentraler Bedeutung für den Ausbau unseres Neukundengeschäftes in Norddeutschland und ermöglicht uns eine effizientere Betreuung unserer Bestandskunden“, kommentiert Terna-Geschäftsführer Christian Kranebitter die Übernahme. Zur weiteren Stärkung der Marktposition plant Terna – neben weiteren Akquisitionen am ERP-Markt – einen massiven Personalaufbau an allen Unternehmensstandorten in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.
 
www.terna.com

Bildquelle. © Gerd Altmann/Shapes/AllSilhouettes.com/Pixelio

 

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok