StayFriends setzt auf Exasol

Beschleunigte Datenanalyse der Freunde-Community

Die Exasol AG hat die deutsche Social-Media-Plattform StayFriends als neuen Kunden gewonnen. Die Data-Warehouse-Management-Lösung ExaSolution soll in erster Linie die Leistungsfähigkeit der bestehenden Business-Intelligence-Lösung von StayFriends optimieren.

StayFriends setzt auf Exasol

Daten können nun laut Unternehmen in Echtzeit analysiert und ausgewertet werden, wodurch eine noch präzisere Kategorisierung der Portalbesucher möglich sein soll. Mit der Entscheidung für die Hochleistungsdatenbank von Exasol möchte sich StayFriends langfristig die Entscheidungsbasis sichern, auf der sie ihr Produktportfolio weiter ausbauen und die einzelnen Serviceleistungen noch besser an ihre Zielgruppen anpassen kann.

StayFriends wurde im Jahr 2002 gegründet und ist mit Niederlassungen in Berlin und Erlangen ein führender Anbieter von Online Communities für Freunde und ehemalige Klassenkameraden in Europa. Das Unternehmen betreibt Social-Networking-Plattformen mit insgesamt über 25 Millionen Mitgliedern in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich und Schweden.

Die schnelle Expansion des Unternehmens, das damit einhergehende Datenwachstum und steigende Anforderungen an die BI-Lösungen ließen die Kapazität der bestehenden MySQL-Lösung an ihre Grenze stoßen. Die BI-Verantwortlichen von StayFriends suchten daher nach einer neuen Datenbanklösung mit höherer Performance bei geringem Administrationsaufwand. 

Seit Anfang Januar 2012 ist ExaSolution 4.0 als analytisches System bei StayFriends produktiv im Einsatz. Die generische JDBC-Lade-Schnittstelle des Exaloaders, über die alle Daten aus der MySQL-Datenbank in ExaSolution geladen werden, ermöglicht eine nahtlose Integration in die bestehende Infrastruktur. Für die Analyse und das Reporting der auszuwertenden Daten wird ein eigenentwickeltes BI Front-End genutzt. Darüber hinaus setzt StayFriends für das Data Mining noch die Statistik- und Analyse-Software von SPSS ein, die einfach über ODBC-Standardtreiber an ExaSolution angebunden wird.

Die Anwender in den Fachabteilungen von StayFriends profitieren von der neuen Self-Service-Komplettlösung insofern, als dass sie nun eigenständig bedarfsgerechte ad-hoc Statistiken erstellen können. „Für uns war eine saubere Trennung von Portal-Datenbank und analytischer Datenbank wichtig, so dass die laufenden Analysen keinen Einfluss auf das Tagesgeschäft haben“, sagt Martin Funke, Senior BI Manager bei StayFriends. „Die Entscheidung für Exasol wird zum unternehmerischen Erfolg von StayFriends beitragen“, so Funke weiter. „Zukünftig sollen die aus den Analysen gewonnenen Erkenntnisse zurück ins Portal fließen, um einen größeren Mehrwert für die Community-Nutzer zu generieren.“

www.exasol.com

www.stayfriends.de


Bildquelle: © S. Hofschlaeger/Pixelio

©2021Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok