Einrichtungshändler startet neuen Online-Shop

Demandware Commerce für Butler

Butlers, das Handelsunternehmen für Wohnaccessoires, Dekorationsartikel,  Möbel und Geschenke mit über 150 Filialen im In- und Ausland, baut im Onlinehandel seine Präsenz aus. Das Kölner Unternehmen wechselt auf die SaaS-Plattform des Anbieters Demandware.

Demandware Commerce für Butler

„Von der Erweiterung unseres Internetauftrittes in Deutschland und Österreich erwarten wir uns in erster Linie eine höhere Leistung und bessere Skalierbarkeit. Der Online-Shop soll schneller, effizienter und  benutzerfreundlicher  werden. Unseren Kunden wollen wir ein echtes Einkaufserlebnis bieten", sagt Jörg Arndt, Geschäftsführer von Butlers. Er nennt  weiterhin die Internationalisierung der Multi-Site-Plattform als wesentliche Neuerung, die der Launch mit Demandware bietet. An verschiedene Länder angepasste Seiten sollen so zentral betrieben und verwaltet werden können.

Demandware möchte Butlers künftig die technische Weiterentwicklung  seines Online-Shops bieten. Dabei werden neue Funktionen, Tools und Updates automatisch installiert und zur Verfügung gestellt. Implementiert wurde die E-Commerce-Lösung vom Demandware-Partner Javengo aus Berlin.

Durch das Outsourcing auf das On-Demand-Modell sollen Butlers fortan keine internen IT-Ressourcen in diesem Bereich mehr  abverlangt werden. „Das spart Kosten und wir können uns durch das einfache Shopmanagement auf den Vertrieb und unsere  Kunden konzentrieren“, erklärt Arndt den Wechsel zur neuen E-Commerce-Lösung. Dadurch hat das Unternehmen ab sofort die Kontrolle über sämtliche Vorgänge und Angebote der Online-Plattform. Die Wartung übernimmt in regelmäßigen Abständen der Softwareanbieter Demandware.

Auch inhaltlich bietet die Internetseite neues: So steht dem Kunden eine Produktkategorie zur Verfügung, welche die Individualisierung bestimmter Produkte vornimmt. Ein Konfigurator ermöglicht eine einfache Personalisierung des gewünschten  Artikels und hebt das Butlers-Konzept „Made for your home“ somit auf ein neues Level. Als spezielles Feature wurde ein  „Schnellbestellsystem“ für die Filialen von Butlers integriert – sollte ein Artikel vergriffen sein, können die Händler vor Ort künftig per Mausklick eine Bestellung direkt an den Kunden veranlassen.

www.demandware.de

www.javengo.com

www.butler.de

Bildquelle: Butler

 

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok