BlackBerry-Kaufratgeber

Die neue BlackBerry-Generation

In der neuen Serie der BlackBerry Smartphones mit OS 7 erscheinen interessante neue Geräte. Doch welches Gerät eignet sich für wen?

Blackberry-Kaufratgeber

Vor kurzem ist das BlackBerry-OS in der Version 7 erschienen. Das System ist noch schneller und leichter zu bedienen. Neu ist die Unterstützung von NFC (Near Field Communication) für mobiles Bezahlen, die Aufnahme von HD-Video und eine Sprachsuche.

Ein sehr wichtiger Punkt: Zu der 7er-Serie gehören nur noch drei Modellfamilien mit insgesamt acht Geräten. Es gibt also in Zukunft nur noch drei BlackBerry Smartphones mit den Namen Bold, Torch und Curve. Sie nutzen alle Vorteile der BlackBerry-Infrastruktur.

Ebenfalls neu ist das Tablet BlackBerry PlayBook. Es nutzt wegen der etwas anderen Technik ein eigenes Betriebssystem mit dem Namen QNX, ist aber ein echter BlackBerry mit allem Drum und Dran .

Blackberry Bold: Der Klassiker

Der BlackBerry Bold ist das Flaggschiff der gesamten BlackBerry-Serie. Er besitzt das klassische und unverwechselbare BlackBerry-Design, das unter anderen Smartphones hervorsticht. Auch der neue Bold 9900 ist ein typisches BlackBerry Smartphone mit vollständiger Tastatur und einem Trackpad für die Bedienung.

Außerdem hat er einen vollwertigen 2,8-Zoll-Touchscreen mit der hohen Auflösung von 640x480 Pixeln. Dadurch ist er kinderleicht durch Tippen, Wischen und Ziehen mit den Fingern zu bedienen. Die Tastatur macht ihn ideal für das schnelle Schreiben von E-Mails oder anderen Texten. Der Bold 9900 mit seinem extra schnellen Prozessor ist ein solides und hochwertiges Gerät für den Dauereinsatz bei Vielnutzern.

Blackberry Torch: Der Berührbare

Der BlackBerry Torch ist ein Touchscreen-Modell mit dem typischen Formfaktor eines Smartphones für Internet, Video und Spiele. Die Reihe kommt in zwei Varianten auf den Markt: Das Torch 9810 ist ein Slider mit einer ausziehbaren Volltastatur und einem 3,2-Zoll-Display. Das Torch 9860 ist ein reines Touchscreen-Modell mit einem hochauflösenden 3,7-Zoll-Display. Beide Torch-Varianten besitzen außerdem ein Trackpad.

Die Torch-Reihe eignet sich besonders für Leute, die nur gelegentlich etwas mit dem Smartphone schreiben wollen. Der Schwerpunkt sind hier gut lesbare Websites und deutlich sichtbare Videos. Auch bestimmte Unternehmensanwendungen wie Produktkataloge oder die Präsentation von Office-Dokumenten profitieren von der großen Anzeige. Wer trotzdem nicht auf eine Volltastatur verzichten möchte, wird eher zum Slider greifen.

Blackberry Curve: Der Kostengünstige

Die Geräte unter der Bezeichnung BlackBerry Curve ähneln der Premium-Serie BlackBerry Bold sehr stark. Jeder merkt sofort: Aha, ein Smartphone von BlackBerry. Sie sind jedoch etwas kleiner und schlanker. Auch bei der niedrigeren Auflösung und dem nicht ganz so schnellen Prozessor zeigt sich: Die Curve-Familie bietet Einsteigermodelle für begrenzte Budgets.

Trotzdem ist es ein typisches BlackBerry Smartphone: Auf der Volltastatur entstehen Mails oder Notizen bequem und schnell. Die Nutzer müssen keine Abstriche beim Funktionsumfang machen, erhalten aber nicht die volle Leistungsstärke eines BlackBerry Bold und auch keinen Touchscreen. Die Curve-Geräte eignen sich außerdem für Anwender, die Basisfunktionen (Mail, Termine, Kontakte, Internet) ohne große Investition nutzen wollen.

BlackBerry PlayBook: Das Präsentable

Business zum Vorzeigen - so lässt sich ein BlackBerry PlayBook mit 7-Zoll-Touchscreen am besten beschreiben. Mit schnellen Internetzugang per WiFi und Auflösung in Fast-HD-Qualität eignet sich das BlackBerry PlayBook als Media-Gerät für die Präsentation von Websites, Clips und Büro-Dokumenten. Das mitgelieferte Office-kompatible Programmpaket ”Documents To Go” erlaubt die Anzeige und sogar die Bearbeitung von Word-, Excel- und Powerpoint-Dateien.

Das PlayBook ist die ideale Ergänzung zu einem BlackBerry Smartphone. Dank der hochauflösenden Videokameras (3 Megapixel vorne, 5 Megapixel hinten) sind komfortable Videokonferenzen möglich. Und da ein BlackBerry PlayBook nur wenig mehr als 400 Gramm wiegt, kann das Gerät auch problemlos in der Hand gehalten werden. Ausstattung und mitgelieferten Apps bieten eine Vielfalt an speziellen Anwendungen. Das QNX-System wird permanent ausgebaut und erhält auch nach dem Kauf in kurzen Abständen neue Funktionen.

BlackBerry SmartBuilder für den Mittelstand
Mit dem BlackBerry Smartbuilder finden Sie eine genau für Ihr Unternehmen abgestimmte Lösung. Der BlackBerry Smartbuilder ist ein einfach zu nutzender Assistent, der die passenden BlackBerry-Tools für Sie zusammenstellt. Sie müssen nur acht Fragen beantworten. Klicken Sie hier!

Bildquelle: © S. Hofschlaeger/pixelio.de

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok