Literaturempfehlung

ERP-Tipps: Diese 7 Bücher lohnen sich

ERP-Systeme für den Handel, SAP, Microsoft Dynamics NAV wie auch Open Source Enterprise Software: Diese sieben Bücher helfen in den unterschiedlichen ERP-Bereichen weiter.

Grundlagen für „Starter“ mit Microsoft Dynamics NAV 2016

Autor: Sonja Klimke
Verlag: Epubli, Berlin
Seiten: 124
Preis: 45 Euro
Die aktuelle Version der ursprünglich vom dänischen Hersteller Navision A/S übernommenen ERP-Software von Microsoft heißt Dynamics NAV 2016. Das Hardcover bietet einen gelungenen Einstieg in die speziell auf kleinere und mittelständische Unternehmen ausgerichtete ERP-Lösung. Die Autorin, eine erfahrene Trainerin der Microsoft-Produktlinie, vermittelt auch erste Einblicke in die mit dem ERP-System verbundenen Werkzeuge. Ergänzend erläutert sie das zentrale Thema „Postenprinzip“ und führt anschaulich in das Herzstück der NAV-Produktfamilie die Finanzbuchhaltung ein.

SAP Smart Forms

Autoren: Werner Hertleif, Rinaldo Heck, Thomas Karas u.a.
Verlag: Rheinwerk, Bonn
Seiten: 708
Preis: 69,90 Euro
Die 4. aktualisierte Neuauflage befasst sich vorbildlich mit der SAP-Software zur Formularerstellung. Inhaltlich deckt sie das erforderliche Basiswissen von der Formulargestaltung, Umsetzung mit Layout und Ablauflogik bis hin zur Migration nach SAP Interactive Forms ab. Ausgehend vom Basiswissen zeigen die Verfasser das Arbeiten mit der Software bis zum Niveau von Fortgeschrittenen und die ihrer Erfahrung nach bewährten Methoden auf. Schrittweise Anleitungen mit Abbildungen machen den Leser schnell mit Smart Forms bekannt. Einen wesentlichen Beitrag dazu leisten auch die zahlreichen Fallbeispiele, so dass man ausführlich die Handhabung in der Praxis üben kann.

SAP ERP Arbeitsbuch

Autor: Frank Körsgen
Verlag: Erich Schmidt, Berlin
Seiten: 222
Preis: 22,95 Euro
Dieser Grundkurs mit Fallstudien zu ERP ECC 6.0 richtet sich an Einsteiger in das SAP-System. Er enthält aufeinander aufbauende Fallstudien, so dass man schlussendlich die gesamte Wertschöpfungskette kennenlernt. Didaktisch gelungen und leicht verständlich erklärt der Autor die Arbeitsweise und das Zusammenspiel der SAP-Software für die Bereiche Vertrieb, Materialwirtschaft und Finanzbuchhaltung. Insbesondere besitzt man nach der Lektüre auch das betriebswirtschaftliche Hintergrundwissen wie es für eine weitere Vertiefung in die Programmlandschaft von SAP vonnöten ist.

Open Source Enterprise Software

Autor: Alexandra Kees
Verlag: Springer Vieweg, Wiesbaden u.a.
Seiten: 209
Preis: 29,99 Euro
Das Paperback gibt einen Überblick zu den frei, d.h. kostenlos erhältlichen, ERP-Systemen. Nach einer Einführung in Open-Source-Software und ERP-Programme stellt die Autorin die Vorgehensweise für die Erstellung der Marktübersicht vor. Daran schließt sich ein Marktspiegel mit praxistauglichen Open-Source-ERP-Systemen an. Der Inhalt eignet sich als Ausgangsbasis einer anschließenden individuellen Software-Auswahl mit Anregungen für den notwendigen Machbarkeitsnachweis (Proof of Concept).

Neuerungen im Kontoauszug in SAP ERP

Autor: Claus Wild
Verlag: Espresso Tutorials, Gleichen
Seiten: 200
Preis: 29,95 Euro
Im Mittelpunkt steht die elektronische Verarbeitung von Kontoauszügen. Das Taschenbuch verdeutlicht nicht nur die Funktionalitäten dieser SAP-Komponente, sondern auch die mit ihr realisierbaren Vorteile im Cash-Management und Zahlungsverkehr. Anhand von Praxisbeispielen diskutiert der Verfasser Änderungen, Erweiterungen und Optimierungen für den Einlese- und Verarbeitungsprozess. Das beschriebene Hintergrundwissen hilft, die geeigneten Instrumente des modernen Zahlungsverkehrs passend für die eigenen Anforderungen auszuwählen.

Marktstudie 2015 ERP-Systeme für den Handel

Autor: Dietmar Ebel, Katharina Kompalka
Verlag: Praxiswissen Service, Dortmund
Seiten: 123
Preis: 98 Euro
Diese Studie analysiert den ERP-Markt zu branchenspezifischen Lösungen für den Handel. Als Marktüberblick liefert sie wichtige Anhaltspunkte vor der Durchführung eines ERP-Auswahlprojekts. In diesem Zusammenhang sollte das eigne Geschäftsmodell mit den umgesetzten Geschäftsprozessen beleuchtet, eventuell verändert und erweitert werden. Das sich daraus ergebende Pflichtenheft kann mit dem Funktionsumfang der untersuchten ERP-Systeme eine Anbieterauswahl konkretisieren. Die dokumentierten Ergebnisse unterstützen eine gründliche Vorbereitung der Entscheidung für oder gegen einen Systemanbieter.

Einkauf und Verkauf mit Microsoft Dynamics NAV2015

Autor: Sonja Klimke
Verlag: Epubli, Berlin
Seiten: 352
Preis: 89 Euro
Diese Kursunterlagen zum Warenwirtschaftssystem von Microsoft setzt sich mit alle zentralen Themen des Ein- und Verkaufs auseinander. Dazu gehören die Einrichtung des Einkaufsmoduls, Stammdatenpflege, Bestellvorschläge, Warenannahme als auch Reklamationen, Gutschriften und Lieferantenmahnungen. Ein neuer auf eine Benutzer-Rolle zugeschnittener RT (Role Tailored)-Client stellt spezifische Menüansichten und Arbeitsschritte bereit. Praxisfälle beleuchten die Steuerung der Beschaffungsprozesse und effiziente Verkaufsmöglichkeiten, inklusive Streckengeschäft und Intrastat-Meldungen.

Bildquelle: Thinkstock / iStock

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok