SaaS-Lösung von Fujitsu und SEG

Finanzbuchhaltung für VW-Autohäuser

Die Fujitsu Technology Solutions GmbH bietet ab sofort gemeinsam mit ihrem Partner SEG System-EDV und Organisationsgesellschaft mbH eine neue Finanzbuchhaltungslösung für den Volkswagen Autohandel an.

Der Volkswagen CrossPolo „Urban White“"

Die Lösung „Cloud easy-car-fibunet“ wird als Software as a Service aus der Fujitsu Cloud zur Verfügung gestellt und ist die Organisationslösung für die Buchhaltung, Kostenrechnung, Anlagenbuchhaltung und das Controlling. Sie ist an die Prozesse in VW-Autohäusern angepasst und löst zum 31.12.2012 die Vorgängerversion „FiBu TOP“ nach mehr als 20 Jahren ab.

Die Lösung der SEG ist im Markt der VW-Händler etabliert und bei vielen Autohäusern unterschiedlicher Größe im Einsatz. Dealer-Management-Systeme wie „VAUDIS“, „C/A/R/E“ und „ec@ros“ sind über Schnittstellen mit der neuen Lösung verbunden und können auch parallel z.B. in Mehrmarkenautohäusern genutzt werden.

Ohne die Buchungsmaske zu wechseln können Informationen aus den Stammdaten, dem Kontenblatt oder aus offenen Posten in Ansichtsfenstern eingeblendet werden, heißt es. Die Bedienung soll die Steuerung aller wichtigen Funktionen über die Tastatur ermöglichen und zu Beschleunigung der Arbeitsabläufe im Rechnungswesen beitragen. Ein optionaler Kontierungsdrucker druckt nach jeder Buchung ein selbstklebendes Etikett mit einer GoBS-konformen Kontierung (Grundsätze ordnungsmäßiger DV-gestützter Buchführungssysteme) für den Beleg. Damit sollen Fehlerquellen aus einer manuellen Kontierung ausgeschlossen sein.

Im Bereich Controlling bietet die neue Lösung neben Standard-Auswertungen zusätzlich Berichtsformen. Dazu gehören unter anderem: Plan-Ist-/Budget-Analysen, BWA, Bilanz- und GuV nicht nur nach Handelsgesetzbuch (HGB) sondern auch nach International Accounting Standards (IAS) und United States Generally Accepted Accounting Principles (US-GAAP). Die Abbildung von Konzernstrukturen und die Konsolidierung mehrerer Unternehmen einer Autohausgruppe soll ebenfalls unterstützt werden.
 
Ein weiterer Vorteil der Lösung soll sein, dass der Umstellungszeitpunkt selbst gewählt werden kann und nicht zwangsweise zum Jahreswechsel stattfinden muss.

www.volkswagen.de
http://seghamburg.de

www.fujitsu.com/de/

Bildquelle: © Volkswagen Media Services

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok