Ankündigung der Staatsministerin für Digitalisierung

Gütesiegel für vertrauenswürdige IT

Die Staatsministerin für Digitalisierung, Dorothee Bär, hat ein Gütesiegel für vertrauenswürdige IT angekündigt.

Ein Messebesucher geht vor einem Display auf der Hannover Messe 2018 vorbei. ((Foto: Peter Steffen))

Ein Messebesucher geht vor einem Display auf der Hannover Messe 2018 vorbei. ((Foto: Peter Steffen))

Zudem solle die Beratungsfunktion des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik ausgebaut werden, kündigte die CSU-Politikerin auf der Hannover Messe an. Die Bundesregierung werde das Prinzip „Security by Design“, also integrierte Software-Sicherheit, vorantreiben.

Cybersicherheit sei ein „permanenter Wettlauf zwischen Angreifern und Verteidigern und gewinnt im Zeitalter der Industrie 4.0 weiter an Bedeutung“. Bär bescheinigte der deutschen Industrie „großes Potential“ bei der Cyberabwehr. Details zum Gütesiegel und ein Datum für die Umsetzung nannte Bär nicht.

dpa/ls

©2018Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok