Sicherheitsrisiko

Kopierer sind Datensammler!

Sie stehen in fast jedem Büro und werden tagtäglich von sämtlichen Mitarbeitern rege genutzt: Multifunktionsgeräte. Dass sich hinter diesen „Alleskönnern“ für’s Drucken, Kopieren, Scannen und Faxen zugleich wahre Datensammler verbergen, scheint den wenigsten Nutzern bewusst zu sein.

Eine Umfrage des TV-Magazins ARD Plusminus im Oktober letzten Jahres förderte  ein erschreckendes Ergebnis zutage: Die Hälfte der insgesamt 200 Befragten war sich nicht darüber im Klaren, dass ihr Kopierer überhaupt Daten speichert.

Doch das tut er – und zwar auf der Festplatte, die in der Regel bei solchen Geräten eingebaut ist. Das Fatale daran: Wird diese Festplatte am Nutzungsende nicht vollständig gelöscht, das Multifunktionsgerät aber beispielsweise weiterverkauft, könnten bisweilen äußerst sensible Daten in falsche Hände geraten. Denn wie ARD Plusminus ebenso herausgefunden hat, lassen sich mithilfe einer entsprechenden und sogar kostenlosen (!) Software aus dem Internet Daten von Gebrauchtgeräten pro-blemlos wiederherstellen. Für Geheimnisträger wie Rechtsanwälte oder die Polizei wäre das natürlich besonders brisant, schließlich könnten auf diese Weise etwa Strafbefehle, Dokumente zu Mahnverfahren und Zeugenvernehmungen „außer Haus“ gelangen.

Doch auch die Daten von „Nicht-Geheimnisträgern“ dürfen keinesfalls in falsche Hände geraten, ansonsten haftet der jeweilige Unternehmer, bisweilen sogar mit Freiheitsstrafe. In Deutschland ist man bekanntlich und zu recht sehr penibel, was den Datenschutz anbelangt. Unternehmer müssen also in jedem Fall dafür sorgen, dass ihre IT-Systeme immer gut gegen Angreifer abgesichert sind – und somit auch die Daten auf ihren Multifunktionsgeräten nicht abgegriffen werden können. Wird ein solches Gerät weiterverkauft, dürfen keinerlei Informationen auf dessen Festplatte zurückbleiben. Wie die Datenlöschung genau funktioniert, erfahren Sie hier.

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok