Erfolgskurs fortgesetzt

Kumavision wächst

Der IT-Dienstleister Kumavision baut seine Position als einer der stärksten Microsoft-Partner in Deutschland weiter aus.

Der Spezialist für ERP- und CRM-Software mit Sitz in Markdorf verzeichnete im vergangenen Geschäftsjahr ein Wachstum von 10 Prozent. Der Umsatz stieg von 39,2 auf 42,9 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Steuern wuchs entsprechend, die Marge bleibt stabil. Gleichzeitig erhöhte sich auch die Zahl der Mitarbeiter: An 15 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeiten jetzt 350 Mitarbeiter (Vorjahr 330).

CEO Kay von Wilcken sieht angesichts der positiven Zahlen sein Unternehmen auf dem richtigen Kurs: „Wir blicken ausgesprochen zufrieden auf das vergangene Geschäftsjahr zurück. Wir haben unsere Ziele erreicht und haben wie geplant unsere Position unter den Top-3 Microsoft-Partnern im deutschsprachigen Raum weiter gefestigt.“ Während der Markt für integrierte Business-Lösungen laut Branchenverband Bitkom 2015 ein Plus von 2,9 Prozent aufweist, erzielte das Unternehmen beim Umsatz ein organisches Wachstum von 10 Prozent.

Mit Blick auf das abgelaufene Geschäftsjahr zeigte sich Wilcken besonders erfreut darüber, dass die interne Umstrukturierung des Geschäftsbereichs Healthcare Solutions und die wechselkursbedingte Marktsituation in der Schweiz keine signifikanten Auswirkungen auf das Gesamtergebnis des Unternehmens hatten.

Zwei Akquisitionen

Ende 2015 wurde das Microsoft Dynamics NAV-Geschäft der Systec GmbH (Bielefeld) sowie der Real Consulting GmbH (Koblenz) übernommen. „Wir setzen auf eine gesunde Mischung aus organischem Wachstum und passenden Zukäufen. Ziel der Wachstumspolitik ist es, unsere starke Position als einer der führenden Microsoft-Business-Partner weiter auszubauen und Produktportfolio sowie Know-how des Unternehmens weiter abzurunden“, meint von Wilcken. Die Zukäufe werden sich in der Bilanz erst ab 2016 auswirken, das Unternehmen rechnet auch hier mit einem positiven Ergebnis. Weiterhin hat Kumavision die regionale Präsenz mit der Eröffnung des Standorts Freiburg erweitert.

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok