B2B-Handelsplattform

Kyto: Erster offizieller Partner von Alibaba in Deutschland

Mit seiner SaaS-Applikation will Kyto Industrieunternehmen ermöglichen, die internationale Reichweite einer Vielzahl von B2B-Plattformen wie Alibaba oder DirectIndustry effizient zu nutzen.

Durch eine Premium-Partnerschaft mit dem Online-Marktplatz Alibaba.com will Kyto Vorteile für deutsche Industrieunternehmen schaffen, die online Leads für ihren Export generieren wollen.

Kyto Mitgründer und Geschäftsführer Dr. Martin Mittermeier erläutert: „Wir freuen uns, mit Alibaba einen wichtigen Partner für das Wachstum unserer Geschäftsaktivitäten gewinnen zu können. Alibaba liefert der für uns relevanten B2B-Zielgruppe große Absatzchancen im Ausland. Daraus ergeben sich für beide Seiten attraktive Kooperationsmöglichkeiten.“

Als strategischer Partner von Alibaba will Kyto seine Kunden bei der Nutzung der Handelsplattform unterstützen. So unterrichtet das Berliner Unternehmen mittelständische Industrieunternehmen über die Vorteile einer Platzierung auf Alibaba.com und erleichtert durch die SaaS-Applikation den Anbindungsprozess.

Ein Firmeneintrag auf Alibaba.com bietet die Möglichkeit, globale Sichtbarkeit zu erreichen. Denn dies gewinnt immer mehr an Bedeutung: 94 Prozent aller B2B-Einkäufer suchen heute online nach Produkt- und Lieferanteninformationen. B2B-Portale sind hierbei die erste Anlaufstelle.

Kyto habe bereits eine dreistellige Anzahl von deutschen Unternehmen erfolgreich auf Alibaba.com platziert und zähle somit zu den größten Vertriebspartnern außerhalb Chinas, meldet das Unternehmen.

Bildquelle: Thinkstock / iStock

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok