Vallox GmbH führt Adito ein

Mehr Transparenz im Kundenmanagement

Die Vallox GmbH, ein Anbieter von Lüftungslösungen für Wohnraum und Gewerbe, bildet seine Projekte ab sofort in allen Stadien über Adito ab.

Bernhard Fritzsche, Geschäftsführer der Vallox GmbH

Bernhard Fritzsche, Geschäftsführer der Vallox GmbH, war mit den vorhandenen Insellösungen nicht mehr zufrieden.

Als Pionier bei intelligenten Lüftungssystemen und zentralen Staubsauganlagen steht Vallox seit mehr als 25 Jahren für frische Luft in Häusern und Gebäuden. Die Exklusivpartnerschaft mit der GC-/GUT Großhandelsgruppe stellt sicher, dass die Produkte bundesweit ab Lager verfügbar sind, der flächendeckende Werkskundendienst garantiert einen raschen Support vor Ort. Um die damit verbundenen komplexen Prozesse ganzheitlich abzubilden, benötigte das Unternehmen eine Lösung für Customer Relationship Management (CRM).

Bisher arbeiteten der Hauptsitz in Dießen sowie die beiden Niederlassungen in Hannover und Rastede mit zahlreichen selbstentwickelten Software-Lösungen. „Diese einzelnen Insellösungen waren zwar miteinander verknüpft, konnten aber in puncto Bedienfreundlichkeit nicht länger überzeugen“, erklärt Bernhard Fritzsche, Geschäftsführer der Vallox GmbH. Nach einer intensiven CRM-Auswahl hatte sich bereits die Schwesterfirma Helios für die Lösung von Adito entschieden. Man habe sich intensiv mit dem CRM-Projektleiter ausgetauscht. Seine Empfehlung wäre dabei die ausschlaggebende Referenz gewesen, so Fritzsche.

Zugriff per mobiler Lösung

Neben Kontakt-, Kundenstammdaten- und Terminmanagement will Vallox auch die Routenplanung für den Außendienst auf der zentralen Plattform abbilden. Außerdem sollen Marketing-Kampagnen, das Veranstaltungs-Management, Werbemittel und Leihmaterial für Messen sowie das Online Marketing, Newsletter-Management und ein Presseportal mit der Lösung gesteuert werden. Auch bei branchenspezifischen Prozessen wie der Bauobjekt-Verwaltung, der Vertriebssteuerung, der Planung von Produkten und der Anbindung der externen Handelsvertreter setzen alle drei Unternehmensstandorte auf die Software-Lösung. Mit der mobilen CRM-Lösung greifen die Nutzer zusätzlich per Smartphone und Tablet auf alle wichtigen Daten zu.

Eine eigens entwickelte Schnittstelle zur firmeneigenen Auslegungssoftware AIR-Plan Online ermöglicht es den Mitarbeitern von Vallox, auf Basis einer hinterlegten Produktdatenbank Angebote zu erstellen, diese sofort im CRM einzusehen und mit Kunden, Historien und statistischen Auswertungen zu verknüpfen. Mit dem Projektmanagement über Adito sollen Vallox-Projekte künftig in allen Stadien übersichtlich abgebildet werden.

Bildquelle: Vallox GmbH

©2018Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok