Hydra-Kompakt von MPDV

MES für produzierende Unternehmen

MPDV bietet mit der Mittelstandslösung Hydra-Kompakt ein ausbaufähiges Manufacturing Execution System (MES) auf Basis der Hydra 8-Technologie.

Somit sollen auch kleinere mittelständische Unternehmen die Möglichkeit haben, ihre Wettbewerbsfähigkeit durch die Nutzung einer MES-Lösung mit einem angemessenen Kosten-Nutzen-Verhältnis zu sichern.

Mittelständische Fertigungsunternehmen haben oft mit mehr Komplexität zu kämpfen als man denkt. Die Vorteile, die einem produzierenden Unternehmen jedoch durch den Einsatz einer Standard-MES-Lösung entstehen, reichen von der Optimierung der Maschinenauslastung über die Verbesserung der Durchlaufzeit bis hin zur Reduzierung von Umlaufbeständen.

Die neue Lösung deckt laut Anbieter die wichtigsten Aufgabenfelder mit fünf individuell kombinierbaren Bausteinen ab:

  • Betriebsdaten (BDE)
  • Maschinendaten (MDE)
  • Fertigungssteuerung (FST)
  • Qualitätsdaten (CAQ)
  • Personalzeit bzw. Zeitwirtschaft (PZW)


Somit sollen auch komplexe Produktionsprozesse mit einem standardisierten, auf den Mittelstand abgestimmten Funktionsumfang
vollumfänglich und mit minimalem Implementierungsaufwand unterstützt
werden können.

www.mittelstand.mpdv.de

Bildquelle: © Thinkstock/Digital Vision

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok