Führungswechsel bei Mittelstandsplattform

Michael Hartwig wird neuer CEO bei Pylot

Mit dem ehemaligen Yext-Manager strebt das Berliner Software-Unternehmen im Bereich kleiner und mittlerer Unternehmen eine strategische Expansion an.

l-hartwig-michael-pyrot.jpg

Michael Hartwigs Ziel ist es, die Pylot GmbH langfristig zur wichtigsten Digitalisierungsplattform für kleine und mittlere Unternehmen in Deutschland auszubauen.

Michael Hartwig wird neuer CEO der Digitalisierungs- und Softwareplattform Pylot. Hartwig hat mehr als 20 Jahre Erfahrung als Marketing- und Digitalisierungsexperte und war in führenden Positionen unter anderem für Opel, BMW, Google und Zanox tätig. Zuletzt leitete er das Europageschäft des US-Online-Marketing-Riesen Yext.

„Michael Hartwig weiß, wie erfolgreiche Digitalisierung funktioniert und ist selbst Unternehmer. Wir freuen uns sehr, dass wir ihn als neuen Kopf für Pylot gewinnen konnten“, betont Johannes Rath, Chief Digital Officer der Signal Iduna Gruppe, die als Hauptinvestor hinter Pylot steht.

„Wir sehen, dass immer mehr Finanzdienstleister einzelne Produkte für kleine und mittlere Unternehmen entwickeln. Das sind alles Einzellösungen, aber es fehlt eine einfache und integrierte Komplett-Lösung. Mit Pylot ist das anders. Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit der Signal Iduna auch in diesem Bereich zeigen können, dass Corporate Venturing ein erfolgreiches Model ist”, so Ramin Niroumand, Gründer und CEO finleap.

„Unser gemeinsames Ziel ist es, Pylot langfristig zur wichtigsten Digitalisierungsplattform für kleine und mittlere Unternehmen in Deutschland auszubauen“, sagt Michael Hartwig. Gerade die aktuelle Krise habe gezeigt, wie wichtig schnelle und unkomplizierte Digitalisierungshilfen für den Mittelstand seien. „Mit Pylot kann jedes Unternehmen seine Prozesse nicht nur schneller und einfacher digitalisieren, sondern auch seine Produkte und Dienstleistungen besser online präsentieren“, so Hartwig.

Bildquelle: Pylot

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok