EIS Aircraft mit PSI-Lösungen

Neue Module für Luftfahrtindustrie

Die E.I.S. Aircraft GmbH beauftragte die Psipenta Software Systems GmbH mit der Einführung einer integrierten Enterprise Resource Planning (ERP)- und Manufacturing Execution System (MES)-Lösung.

Nach einem Auswahlprozess von dreieinhalb Monaten entschied sich E.I.S. Aircraft, Zulieferbetrieb in den Bereichen Engineering, Herstellung von Kabinenkomponenten sowie Erbringung von Dienstleistungen (Maintenance, Repair, Overhaul) für die Luftfahrtindustrie, für die PSI-Lösung.

Neben dem ERP-Standard führt E.I.S. unter anderem die MES-Softwaremodule Betriebsdaten- und Personalzeiterfassung und Projektmanagement ein. Die Software kommt zunächst im Unternehmensbereich „Components“ zum Einsatz. Dieser Bereich befasst sich unter anderem mit der Produktion von Kabinentrennwänden, mobil versetzbaren Vorhängen zur Abtrennung unterschiedlicher Klassen sowie Crew-Rest-Lösungen und Sauerstoffsystemen.

Die E.I.S. Aircraft GmbH beschäftigt rund 200 Mitarbeiter an elf Standorten und verfügt über umfangreiche Qualifizierungen und Zertifizierungen aus der Luftfahrtindustrie – dabei zählen namhafte Firmen wie Airbus oder Lufthansa zu den Kunden.

www.eis-aircraft.de
www.psi.de

Bildquelle: © Liane Groß/pixelio.de

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok