Proofpoint stellt neue Cloud-Sicherheitslösung vor

Safety first

Nach der Übernahme von Maildistiller bietet Proofpoint, Anbieter von cloud-basierten Lösungen für Informationssicherheit und Governance, ab sofort Klein- und Mittelständlern eine Sicherheits- und Compliance-Lösung auf Cloud-Basis an.

Zur Erweiterung seiner Expertise hat sich der Anbieter für die Akquisition von Maildistiller entschieden, einem Provider für Software-as-a-Service-E-Mail-Sicherheitslösungen (SaaS) mit Sitz in Nordirland. Durch die Integration der Schutztechnologie in die Angebotspalette von Maildistiller kombiniert Essentials laut Unternehmen zweierlei: Die Erkennungsfunktionen für Sicherheit und Bedrohungen mit der auf Multi Channel-Management-basierenden SaaS-Architektur.

Dabei bietet die neue Lösung laut Anbieter alle Funktionalitäten zum Schutz der E-Mail-Infrastruktur von Unternehmen und enthält für eingehende E-Mails Funktionen zum Schutz vor Spam und Malware sowie einen Compliance-Filter zur Einhaltung von Unternehmensrichtlinien bei ausgehenden E-Mails. Das Leistungsspektrum wird ergänzt um Funktionen für hochverfügbaren Zugriff, Serviceverfügbarkeit und Archivierung von E-Mails.

„Durch diese Akquise können wir unsere Kerntechnologie, die von zahlreichen auf Sicherheit bedachten Großunternehmen genutzt wird, nun auch über Reseller für Sicherheitslösungen und MSP-Partner einer neuen Kundengruppe anbieten. Vor allem bei Klein- und Mittelständlern herrscht momentan hoher Druck, was die Erhöhung der Sicherheit angeht", so Gary Steele, CEO von Proofpoint. „Wir sehen uns der Aufgabe gewachsen, dieser wichtigen Kundengruppe eine skalierbare Lösung über den Channel anbieten zu können."

www.proofpoint.com/de/

Bildquelle: © aka/pixelio.de

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok