Gesamtlösung von Agfa Healthcare im Einsatz

St. Bernward Krankenhaus modernisiert IT-Landschaft

Das St. Bernward Krankenhaus in Hildesheim ordnet mit einer integrierten Gesamtlösung von Agfa Healthcare seine IT-Landschaft neu.

Zum St. Bernward Krankenhaus gehören 17 Kliniken und vier Institute sowie ein selbst betriebenes Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) mit vier Facharztpraxen und ein Ambulantes Operationszentrum (AOZ).

Konkret erweitert das Krankenhaus das eigene Krankenhaus-Informations-System (KIS) „Orbis KIS“ um das Informationssystem für das Herzkatheterlabor. In einem zweiten Schritt ersetzt das Haus sein digitales Bildaten-Management-System durch das „Pacs Impax EE“, bevor auch das bestehende Radiologie-Informationssystem durch „Orbis RIS“ abgelöst wird.

„Wir folgen dem integrierten Konzeptansatz des Anbieters bereits seit einiger Zeit, weshalb wir mehr und mehr Spezialsysteme durch Lösungen dieses Partners ersetzen. Dadurch wollen wir die ineinander verzahnten Abläufe in unserem Haus besser unterstützen und unnötige Schnittstellen vermeiden. Als nächstes folgt der ORBIS Linksherzkatheter-Arbeitsplatz“, beschreibt Andreas Weidinger, IT-Leiter des St. Bernward Krankenhauses,
die Strategie des Hauses.

„Der weitere Ausbau von Impax in der Radiologie und damit auch die Ablösung des RIS waren fast zwangsläufig. Beim PACS haben wir dazu vor einiger Zeit eine Abkündigung unserer Befundsoftware durch den bisherigen Lieferanten erhalten. So war für die Ablösung von PACS und RIS ein günstiger Zeitpunkt gekommen“, beschreibt der IT-Leiter den Prozess des vergangenen halben Jahres. Es gibt auch funktionale Aspekte, die zur Entscheidung für die neuen Lösungen geführt haben. Besonders die Radiologen zeigen sich überzeugt von den neuen Systemen. Dazu tragen ebenso deren Schnelligkeit, intuitive Bedienung und Stabilität bei, heißt es. „Besonders die im Befundworkflow notwendige vielfältige Vorbereitung der klinischen Demonstrationen ist für unsere Radiologie wichtig“, hebt Weidinger einen Punkt heraus. Durch eine Integration von KIS und RIS versprechen sich die Anwender einen nahtlosen Anforderungs- und Befundrückübermittlungsablauf sowie den Zugriff auf einen einheitlichen Terminkalender aus unterschiedlichen Sichten.

www.bernward-khs.de
www.agfahealthcare.de

Bildquelle: © St. Bernward Krankenhaus GmbH/Homepage

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok