Itesys übernimmt ITPS

Synergien fürs SAP Monitoring

Itesys, ein Spezialist für SAP-Basisservices, übernimmt die ITPS AG. Die Akquisition soll Synergien, insbesondere im Bereich des Netzwerküberwachungstools PRTG Network Monitor mit Entwicklung und technischem Support, schaffen.

Bunte Holzklötze

Die Itesys AG übernimmt ITPS, um ihr Portfolio weiter auszubauen.

Die ITPS bleibe als Unternehmen bestehen, das weitere Engagement des Geschäftsführers soll Stabilität garantieren. Für die Kunden soll sich laut Unternehmen nichts ändern, alle Verträge blieben erhalten.

Itesys werde künftig durch die Integration der ITPS die Service- und Produktpalette ergänzt und verfüge somit über eine größere Softwareentwicklungs- und Support-Organisation im Nearshoring. Durch die neuen Mitarbeiter wird damit die Belegschaft auf rund 80 Personen erhöht.

ITPS bietet Betriebsleistungen für Datenbanken, Betriebssysteme, Applikationen und Web-Middleware. Zudem entwickelt ITPS als Paessler-Gold-Partner Plugins für die Software PRTG Network Monitor. Im Bereich SAP Monitoring mit PRTG sollen Kunden von Produktsynergien der Itesys-SAP-Monitoring-Lösung und des ITPS SAP Plugins durch einen ‚Best-of-Breed‘-Ansatz profitieren können. Die Integration einzelner Produkte und Services werde im Laufe des Jahres abgeschlossen sein.

Bildquelle: Gettyimages/iStock/Gettyimages Plus

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok