Studie Microsoft Office

Über 30 Prozent müssen Office-Paket aktualisieren

Trotz des bevorstehenden Support-Endes von Microsoft-Office-Paketen 2010 am 13. Oktober 2020 sind diese vielfach bei kleinen und mittleren Unternehmen noch im Einsatz.

Update Würfel

Die Aktualisierung von office-Paketen steht in vielen Unternehmen an.

Der Hersteller-Support für Microsoft Office 2010 ist in Sicht und die Umstellung bei kleinen und mittleren Unternehmen in Deutschland geht nur schleppend voran. Dies ergab die diesjährige KMU-Studie des Groupware- und Security-Anbieters Intra2net, bei der die Zahlen von mehr als 1.300 PC-Arbeitsplätzen ausgewertet wurden.

Nur wenige haben migriert

Auf 31 Prozent der PC-Arbeitsplätze im KMU-Umfeld läuft demnach derzeit noch Office 2010. Und der Vergleich zum Vorjahr weist darauf hin, dass die Aktualisierung On-Premises eher langsam vonstattengeht: Anfang 2019 kam Office 2010 noch auf einen Anteil von 41 Prozent. Nur etwa ein Viertel dieser Unternehmen hat bisher migriert. Fünf Prozent setzen sogar nach wie vor auf das noch ältere Office 2007, für das der Support bereits ausgelaufen ist.

Unter den neueren Office-Paketen dominieren bei den kleinen Unternehmen erwartungsgemäß die Versionen Office 2013 mit 22 Prozent und Office 2016 mit einem Anteil von 34 Prozent. Die neue Variante Office 2019 findet nur wenig Anwendung, konnte ihren Anteil im Vergleich zum Vorjahr aber von zwei auf acht Prozent ausbauen.

Dies ist ein Artikel aus unserer Print-Ausgabe 5-6/2020. Bestellen Sie ein kostenfreies Probe-Abo.

 

Dringender Handlungsbedarf

„Nimmt man die noch verbliebenen Office-2007-Nutzer hinzu, so besteht in 36 Prozent der kleinen Unternehmen in den kommenden Monaten dringender Handlungsbedarf – die Uhr tickt hier bereits ziemlich laut“, erklärt Steffen Jarosch, Vorstand des Tübinger Netzwerkspezialisten.

Die Studie basiert auf einer Umfrage unter 107 deutschen Unternehmen mit zehn bis 49 Mitarbeitern und insgesamt 1.342 PC-Arbeitsplätzen mit Microsoft-Office-Software. Berücksichtigt wurden dabei ausschließlich Unternehmen ohne Hosted Exchange oder Microsoft Office 365.

Bildquelle: Gettyimages/iStock

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok