Bereichsleitung „Digital“ bei Willenbrock

Ulrike Meyer wird CIDO

Seit April dieses Jahres hat Ulrike Meyer bei der Willenbrock Fördertechnik die Bereichsleitung "Digital" inne. Das Unternehmen geht mit der Entscheidung, Frau Meyer zum CIO- and Digital Officer (CIDO) zu benennen, den Weg der digitalen Transformation in der traditionellen Stahl- und Eisenbranche weiter.

Ulrike Meyer wird CIDO

Ulrike Mayer ist seit April CIO- and Digital Officer (CIDO) bei Willenbrock Fördertechnik.

Bereits seit Oktober 2012 ist Ulrike Meyer bei Willenbrock tätig. Zuletzt leitete sie dort den zum damaligen Zeitpunkt neu geschaffenen Bereich "Digitale Lösungen", in dem digitale Produkte für Kunden und neue digitale Geschäftsmodelle entwickelt werden. Seit April 2019 verantwortet Ulrike Meyer nun zusätzlich in leitender Position den gesamten IT-Bereich des Unternehmens.

Begonnen hat Ulrike Meyer ihre Laufbahn mit einer Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau. Mit Anfang zwanzig wechselte sie in den Investitionsgüterbereich. Bei Willenbrock Fördertechnik arbeitete Meyer ab 2012 zunächst für zweieinhalb Jahre im Verkauf und vertrieb dort Gabelstapler von Linde. Schließlich wurde Frau Meyer intern berufen, den Bereich Digitale Lösungen aufzubauen und Branchenlösungen für Kunden aufzubauen.

Geschäftsführer Kai Froböse konstatiert: „Frau Meyers große Stärke ist ihre Zweisprachigkeit: Einerseits kennt sie alle Gabelstapler-Baureihen sowie den Alltag und die Probleme der Kunden unserer Branchen. Andererseits ist sie Expertin in Programmiersprachen und IT, so dass sie beide Seiten optimal zusammenbringt.“

Bild: Willenbrock Fördertechnik GmbH & Co.KG

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok