Event-Spezialist setzt auf Azure und Office 365

Umzug in die Microsoft-Cloud

Office 365, Exchange Online und Microsoft Azure sorgen beim Veranstaltungsspezialisten 8daysaweek für durchgehend vernetztes Arbeiten und Kostenersparnis.

Event-Spezialist nutzt Microsoft-Cloud

Live-Tourneen und Musikfestivals plant der Veranstaltungsspezialist 8daysaweek künftig in der Microsoft-Cloud.

Für die überwiegend mobil tätige 8daysaweek GmbH & Co. KG stand kürzlich ein doppelter Umzug an: Der Full-Service-Dienstleister für Veranstaltungstechnik wechselte nicht nur die Räumlichkeiten, sondern migrierte bei der Gelegenheit auch gleich die komplette IT-Infrastruktur in die Microsoft-Cloud mit Office 365, Exchange Online und Azure. Die Lösung macht das Unternehmen nicht nur flexibler, sondern spart gleichzeitig auch Kosten für Erneuerung und Wartung der eigenen Hardware ein.

Von Live-Tourneen großer Stars wie Lenny Kravitz über Musikfestivals wie das „Woman of the World“-Festival bis hin zu Roadshows und aufwendig inszenierten Firmen-Events: Der Veranstaltungsspezialist 8daysaweek (8DAW) aus Niederdorfelden in der Nähe von Frankfurt schafft bleibende Erlebnisse. Der Dienstleister plant Events und liefert den Veranstaltern als Technikpartner ein Komplettpaket für die gesamte Sound-, Licht-, Video- und Konferenztechnik. Dabei erfordert die Event-Organisation jede Menge Koordination und Kommunikation mit den zumeist dezentral am Veranstaltungsort tätigen Mitarbeitern. Mobilität gehört daher zu den zentralen Anforderungen an die IT-Infrastruktur des Unternehmens.

IT-Infrastruktur auf Cloud-Basis

Die bisherige Infrastruktur bestehend aus lokalen Servern erfüllte diese Anforderungen jedoch nicht zufriedenstellend. Zudem war die Anbindung der mobilen Apple-Geräte unzureichend. Eine kurze Analyse anlässlich des geplanten Firmenumzugs ergab schließlich: Außer den Endgeräten ist überhaupt keine lokale Infrastruktur notwendig. So war der vollständige Umzug der IT von 8daysaweek in die Cloud naheliegend.

Microsoft-Partner und IT-Dienstleister Reinheimer Systemlösungen GmbH realisierte die Migration zu Office 365 und Azure beim Event-Spezialisten: „Das Konzept hat uns überzeugt, weil es uns in Zukunft flexibler macht“, erklärt Frank Müller, Geschäftsführer bei 8days a week. Der Umzug der IT in die Cloud fand noch vor dem Firmenumzug statt und erfolgte binnen zwei Wochen im laufenden Betrieb. „Wir haben in unserer täglichen Arbeit nichts gemerkt“, so Müller. Die Server des Unternehmens laufen seither in der Azure Cloud, die Arbeitsplatzrechner und mobilen Geräte mit Office 365, der Postverkehr wird mit Exchange Online realisiert. Das Ergebnis: „Die Migration in die Cloud modernisiert unsere IT-Infrastruktur auf einen Schlag und löst gleichzeitig das Problem mit der Einbindung unterschiedlicher Endgeräte“, so das Fazit von Geschäftsführer Frank Müller.

Quelle: Thinkstock/iStock

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok