Neue Gesellschaft Wassermann Expert Services

Vermittlung von SCM-Fachkräften

Das Prozess- und IT-Beratungsunternehmen Wassermann AG hat die Tochterfirma Wassermann Expert Services GmbH gegründet. Der Erfolg des im vergangenen Jahr eingerichteten Geschäftsbereichs zur Vermittlung von SCM-Experten machte die Ausgliederung in eine eigene Gesellschaft laut eigenen Aussagen zu einem logischen Schritt.

Unternehmenssitz der Wassermann Expert Services GmbH in Böblingen

Das neue, auf Supply Chain Management spezialisierte, Expertennetzwerk soll auf ein großes in 30 Jahren Projektarbeit der Wassermann AG gewachsenes Netzwerk von spezialisierten Freelancern und Kooperationspartnern zurückgreifen können, um Unternehmen dabei zu helfen, temporäre Personalengpässe zu bewältigen und die Laufzeiten von Projekten zum Beispiel in der Logistik oder der Produktionsplanung zu verkürzen.

Die Umsetzung von Optimierungsprojekten im Einkaufs- und Lieferantenmanagement, in Produktion und Logistik oder im Qualitätsmanagement übersteigt häufig die personellen Ressourcen von Unternehmen. Änderungen in der Unternehmensstruktur oder volatile Marktsituationen können tief greifende Umgestaltungen im Supply Chain Management nötig machen, die ohne externe Experten nicht zu stemmen sind, heißt es.

„Für große Unternehmen ist es selbstverständlich, externe Experten einzusetzen oder ganze Projekte an Dienstleister zu vergeben, wenn Prozesse entlang der Wertschöpfungskette neu gestaltet werden müssen. Einem mittelständischen Unternehmen wäre oft schon geholfen, wenn ihm zum Beispiel für eine Umstellung von Prozessen oder Logistiksystemen eine Zeit lang ein zusätzlicher Fachmann zur Verfügung stünde oder wenn es für die vakante Stelle eines Logistikleiters eine Interimslösung hätte“, erklärt Ingo Hoepfner, Geschäftsführer Wassermann Expert Services GmbH.

Hilfe in drei Bereichen

Die neue Gesellschaft soll Unterstützung vorrangig in drei Bereichen bieten. Im Produktions- und Logistikmanagement helfen die Experten beispielsweise bei der Einführung neuer Produktionsprozesse und optimierter Warenflüsse sowie bei der Planung und Ausstattung von Fertigungs- und Lagerbereichen. Im Bereich Einkauf- und Lieferantenmanagement werden Projekte für Bestandsoptimierung, die Konzeption und operative Einführung von Lieferanten-Audits oder die bessere Integration von Lieferanten in eigene Wertschöpfungsketten begleitet. Ein dritter Schwerpunkt ist das Qualitätsmanagement mit der Durchführung von Qualitätsplanung, Begleitung von Test- und Freigabeprozeduren oder der Vorbereitung und Durchführung von Audits.

www.wassermann.de

Bildquelle: © Wassermann Expert Services GmbH

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok